Alles zu: Deutschland

Unfall von Schulbus: Unternehmen nennt Fahrer routiniert

Nach dem Unfall eines Schulbusses in Eberbach (Baden-Württemberg) hat das Busunternehmen den Fahrer als erfahrenen Mann bezeichnet. "Er fährt die Strecke seit etwa fünf Jahren täglich von Montag bis Freitag", sagte ein Sprecher der in Mudau mehr

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main. Foto: Christoph Schmidt/Illustration

Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus

Kursverluste des Euro haben den Dax am Dienstag wieder gestützt. Der deutsche Leitindex rückte um 0,35 Prozent auf 13 246,33 Punkte vor und machte damit seine zu Wochenbeginn erlittenen Verluste wett. mehr

Reiter Jung startet in Donaueschingen

Vielseitigkeitsreiter Michael Jung wird wie 2017 auch beim diesjährigen CHI Donaueschingen an den Start gehen. Der dreimalige Olympiasieger hat für die Wettbewerbe vom 16. bis 19. August seine Zusage gegeben. Das teilten die Veranstalter am Dienstag mit.  mehr

Das Logo des deutschen Autozulieferers ZF Friedrichshafe. Foto: Boris Roessler

Autozulieferer ZF Friedrichshafen erreicht Finanzziele 2017

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen hat 2017 seinen Umsatz wie geplant gesteigert. Das Unternehmen habe voraussichtlich rund 36 Milliarden Euro erwirtschaftet, sagte der seit Dezember amtierende Vorstandschef Konstantin Sauer am Dienstag auf der mehr

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen lange ohne Pfahl

Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen muss für längere Zeit auf den ehemaligen Nationalspieler Adrian Pfahl verzichten. Der Rückraumspieler wurde am rechten Fuß operiert, nachdem eine konservative Behandlung nicht erfolgreich war. Der 35-Jährige werde mindestens bis März fehlen, teilte der Club am Dienstag mit.  mehr

SWR-Chefreporter Thomas Leif gestorben

Der Chefreporter des Südwestrundfunks, Thomas Leif, ist tot. Wie der SWR am Dienstag bestätigte, starb Leif bereits am 30. Dezember. Der Reporter, Moderator und Mitgründer des Netzwerks Recherche soll nach einer Krankheit gestorben sein. Thomas Leif wurde 58 Jahre alt. mehr

Richard Freitag wird bei der Skiflug-WM an den Start gehen. Foto: Daniel Karmann

Freitag kehrt nach Verletzung zur Skiflug-WM zurück

Nach der verletzungsbedingten Pause in Bischofshofen und am Kulm kommt DSV-Topspringer Freitag pünktlich zur Skiflug-WM zurück. Bei der Heim-WM ist mindestens eine Medaille das Ziel. Ganz schmerzfrei ist Freitag nach seinem Sturz in Innsbruck noch nicht. mehr

Heinz Müller bei der Verhandlung am Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Foto: Martin Schutt

Nur Zeitverträge für Fußballer: Müllers Rebellion scheitert

Sind Fußballprofis ganz besondere Arbeitnehmer? Ja, sagen Deutschlands oberste Arbeitsrichter. Fatal für den Mainzer Ex-Torhüter Heinz Müller: Er scheitert mit seiner Klage gegen Mainz 05, sorgt aber für Klarheit bei Zeitverträgen im Profisport. mehr

Mats Hummels konnte nicht am Bayern-Training teilnehmen. Foto: Andreas Gebert

Bayern-Verteidiger Hummels fehlt erkrankt im Training

Neben den beiden Langzeitverletzten Manuel Neuer und Thiago hat im Training des FC Bayern München auch Mats Hummels gefehlt. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, konnte der 29 Jahre alte Verteidiger erkrankt nicht teilnehmen. mehr

Der Mainzer Leon Balogun soll von Hannover-Fans beleidigt worden sein. Foto: Thomas Frey

Ermittlungen nach Rassismus-Vorfällen gegen Hannover 96

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat nach den Rassismusvorfällen beim Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 ein Ermittlungsverfahren gegen Hannover 96 eingeleitet. mehr

Laut IG-Metall-Hauptkassierer Jürgen Kerner ist die Streikkasse gut gefüllt. Foto: Bernd von Jutrczenka

Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor

Die IG Metall gibt sich streikbereit. Mit vollen Kassen könne man jeden Streik in der Metall- und Elektroindustrie durchhalten. Doch Gewerkschaftschef Jörg Hofmann sendet auch Kompromiss-Signale. mehr

Der Kurs der Digitalwährung Bitcoin ist zeitweise auf unter 12.000 Dollar gefallen. Foto: Jens Kalaene

Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein

Mitte Dezember steigt die Kryptowährung nach einem rasanten Höhenflug zeitweise bis auf die Marke von 20.000 Dollar - seither verliert sie deutlich an Wert. Denn es gibt immer mehr Gegenwind. mehr

Franck Ribéry muss sich vor Gericht verantworten. Foto: Sven Hoppe

Experte prüft Ribérys Unterschrift

Wie ist der Schwung? Wie stark wird aufgedrückt? Im Prozess um eine dicke Beraterprovision wird die Unterschrift von Franck Ribéry nun genau unter die Lupe genommen. Hat er 2006 tatsächlich einen Vertrag unterschrieben, der ihn mehrere Millionen Euro kosten könnte? mehr

Die Angeklagten und ihre Anwälte Claudia Bischoff, Thomas Heine, Anke Zimmermann und Philippos Botsaris (v.l) warten in Kleve auf den Prozessbeginn. Foto: Roland Weihrauch

3167-Euro-Rekordrechnung: Schlüsseldienst-Chefs vor Gericht

Überflüssige Arbeiten, stümperhafte Ausführung, viel zu hohe Rechnung - mit dieser Masche soll ein bundesweit tätiger Schlüsseldienst vom Niederrhein jahrelang seine Kunden abgezockt haben. Jetzt stehen die Geschäftsführer vor Gericht. mehr

Sloweniens Trainer Veselin Vujovic diskutierte nach dem Spiel mit Deutschlands Torhüter Silvio Heinevetter. Foto: Monika Skolimowska

Slowenien denkt "ernsthaft" über EM-Ausstieg nach

Nach dem abgewiesenen Protest gegen die Wertung des 25:25-Unentschiedens gegen die deutschen Handballer erwägt Slowenien den Ausstieg aus der EM in Kroatien. mehr

Nur noch einer von zwei Deutschen in der Formel 1: Ferrari-Pilo Sebastian Vettel. Foto: Luca Bruno

2018 nur noch zwei deutsche Formel-1-Fahrer am Start

Nur noch zwei deutsche Piloten werden in dieser Formel-1-Saison an den Start gehen. 2010 waren es vorübergehend sogar einmal sieben Deutsche gewesen. Für Pascal Wehrlein ist nach seinem Aus beim Schweizer Sauber-Team nun auch beim Rennstall Williams kein Platz. mehr

André Greipel (M.) setzte sich im Massensprint durch. Foto: Dan Peled

Tour Down Under: Greipel gewinnt erstes UCI-Saisonrennen

Perfekter Auftakt für André Greipel. Nach einem durchwachsenen Vorjahr startet der Sprint-Spezialist in Australien mit einem Sieg in die Saison 2018. mehr

Christian Seifert kritisiert das internationale Abschneiden der Bundesligisten. Foto: Arne Dedert

Zu schwach: DFL-Chef rechnet mit Bundesliga-Clubs ab

Nur die Bayern in der Champions League. Nur Dortmund und Leipzig als Königsklassen-Absteiger in der Europa League. Die miserable Bilanz im Europacup hat DFL-Boss Seifert alarmiert. In einer Grundsatzrede warnt er vor Selbstgefälligkeit und Mittelmaß im deutschen Fußball. mehr

Das DFB-Team wird wohl gegen Saudi-Arabien vor der WM ein Testspiel bestreiten. Foto: Christian Charisius

Deutschlands WM-Generalprobe wohl gegen Saudi-Arabien

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft soll ihr letztes Testspiel vor der Weltmeisterschaft gegen Saudi-Arabien bestreiten. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist die Partie für den 8. Juni in Leverkusen geplant. mehr

Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg muss doch noch kürzer treten. Foto: Rok Rakun

Rebensburg verzichtet doch auf Start in Cortina

Viktoria Rebensburg kann doch nicht wie geplant beim Weltcup-Wochenende in Cortina d'Ampezzo antreten. Ein Comeback der besten deutschen Skirennfahrerin nach einer Grippe wurde vom Teamarzt gestoppt. mehr

Möchte Dortmund verlassen: Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang. Foto: Guido Kirchner

Heiße Spur nach London: Aubameyang vor Abschied vom BVB

Seine jüngste Provokation schürt die Spekulationen um einen nahen Abschied von Pierre-Emerick Aubameyang aus Dortmund. Aus Sorge um den Teamfrieden ist der BVB offenbar zu einem Verkauf bereit. Ein Club aus England scheint trotz üppiger Ablöse interessiert. mehr

Arm in Arm: Die Schauspielerinnen Anne-Sophie Briest (l) und Susanne Bormann kommen zur Show von Dawid Tomaszewski an. Foto: Jens Kalaene

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Grasgrüne Hosen oder wieder alles voller Logos: Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am Laufsteg und auf den Messen. Manche Turnschuhfans haben anderes im Kopf. mehr

Finn Lemke darf doch noch zur EM fahren. Foto: Sebastian Gollnow

DHB-Auswahl mit Lemke und drei Punkten ins Gruppenfinale

Der Handball-Krimi gegen Slowenien wirkt bei Bundestrainer Prokop nach. Er revidiert seine ursprüngliche Nominierung und holt Abwehrboss Lemke ins EM-Team. Und es gibt eine weitere gute Nachricht: Der Protest der Slowenen hat keinen Erfolg. mehr

Bierriese Anheuser-Busch Inbev hat die Biermarken Hasseröder und Diebels an den hessischen Finanzinvestor CKCF verkauft. Foto: Matthias Bein

Finanzinvestor übernimmt Brauereien Hasseröder und Diebels

In den schrumpfenden deutschen Biermarkt kommt Bewegung. Der Brauereiriese Anheuser-Busch Inbev trennt sich von zwei Traditionsmarken. Neuer Besitzer ist ein Finanzinvestor aus Kronberg, der die "etwas verstaubten Bier-Juwelen" aufhübschen will. mehr

Sergej Sirotkin bringt angeblich rund 15 Millionen Euro jährlich an Sponsorengeldern mit. Foto: Srdjan Suki

Rosberg-Erfolg mit Job für Kubica - Williams-Testfahrer

Für Pascal Wehrlein ist 2018 kein Platz als Formel-1-Stammfahrer. Williams vergibt das letzte Cockpit an den Russen Sergej Sirotkin. Die Engländer ermöglichen aber Robert Kubica ein Comeback. Der Pole wird Ersatzmann. Nico Rosberg ist daran nicht unbeteiligt. mehr

Thomas Delaney könnte bei Werder Bremen wieder in die Startelf rücken. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen in München sehr wahrscheinlich wieder mit Delaney

Werder Bremen kann im Auswärtsspiel bei Bayern München sehr wahrscheinlich mit Thomas Delaney planen. Der Däne solle bei den Hanseaten am Mittwoch wieder ins Mannschaftstraining einsteigen, sagte Werder-Coach Florian Kohfeldt. mehr

Kiril Lazarov (M.) trifft mit Mazedonien auf das deutsche Team. Foto: Monika Skolimowska

Mazedoniens Volksheld Lazarov hat großen Respekt vor Lemke

Kiril Lazarov ist ein Handballer der Superlative. Kein Spieler hat während einer Weltmeisterschaft jemals mehr Tore erzielt als der Mazedonier (92). Und kein anderer Profi hat auch bei einer Europameisterschaft je mehr Tore (61) als der mittlerweile 37-Jährige geworfen. mehr

Reinhard Rauball (l) in Frankfurt im Gespräch mit DFL-Geschäftsführer Christian Seifert. Foto: Arne Dedert

Rauball fordert klare DFB-Haltung zu Menschenrechten

Ligapräsident Reinhard Rauball hat vor der WM in Russland eine klare Haltung des deutschen Fußballs in Menschrechtsfragen angemahnt. mehr

Das Warten auf die Einschaltquoten geht weiter. Foto: Monika Skolimowska

Quotenpause für das Erste "misslich"

Der Quotenausfall treibt noch nicht allen TV-Sendern den Schweiß auf die Stirn. Das Erste ärgert sich jedoch wegen der Handball-EM. mehr

Im Derby hatten als Ordner verkleidete Kölner Fans eine Fahne geklaut. Foto: Rolf Vennenbernd

Kontrollausschuss ermittelt wegen Kölner Fahnendiebstahls

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Ermittlungen gegen den 1. FC Köln aufgenommen und den Fußball-Bundesligisten zu einer Stellungnahme aufgefordert. Das bestätigte der DFB. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".