undefined Function "box_swo_paywall_counter".

„Kaufstätte“ in Eislingen macht zu

Gebauer’s schließt Ende Januar seinen Markt „Kaufstätte“ in Eislingen. Die Mitarbeiter werden in anderen Filialen weiterbeschäftigt.

HELGE THIELE |

Die „Kaufstätte“ von Gebauer’s in der Eislinger Gartenstraße macht Ende Januar für immer zu. Das hat das Einzelhandelsunternehmen mitgeteilt. Die Geschäftsführung habe die 13 Mitarbeiter informiert, darunter seien auch zahlreiche Teilzeitkräfte. „Alle Mitarbeiter werden in den anderen Gebauer-Märkten weiterbeschäftigt“, betonte das Unternehmen.

Hauptgrund für die Schließung des Markts in Eislingen sei der im Jahr 2020 auslaufende Mietvertrag, erklärt Guido Empen, Prokurist von Gebauer’s. So gebe es für den Standort keine Perspektive. „Diese wäre aber wichtig gewesen, weil in der Eislinger Filiale kurzfristig Investitionen von mehr als einer Million Euro angestanden hätten.“ Vor allem wäre der rasche Einbau einer neuen Kühlung notwendig geworden, erläutert Empen. Nach drei Totalausfällen der Kühlung habe man wiederholt Waren entsorgen müssen. Investitionen in dieser Höhe bei einer so kurzen Restlaufzeit des Mietvertrags lohnten sich aber nicht.

Gebauer’s hatte die „Kaufstätte“ 1995 übernommen. Damals habe die Filiale zu den „modernsten Supermärkten“ gezählt, betont der Prokurist. Man habe sich zwar über eine treue Stammkundschaft freuen dürfen, jedoch „auch die Probleme am Standort gesehen wie zum Beispiel die Lage der Parkplätze“, so Empen. Kopfzerbrechen habe auch die Logistik bereitet, die sich im Untergeschoss befinde. Die Ware muss erst mit einem Aufzug in den Laden gebracht werden. Aus diesen Gründen habe Gebauer’s schon vor Jahren nach einem neuen stadtnahen Standort für seinen Markt in Eislingen Ausschau gehalten. Doch was die Stadt angeboten habe, „hat nicht gepasst“. Negative Auswirkungen auf die Filiale habe zudem die Entscheidung der Stadt gehabt, einem Discounter die Möglichkeit zu geben, „am Stadtrand doppelt so groß zu bauen“, sagt Empen. Als Reaktion darauf habe man 2016 die „Kaufstätte“ auf das „nah und gut“-Konzept von Edeka umgestellt. Damit sei die Selbstbedienung gestärkt worden, die Bedientheken seien aber weggefallen. Helge Thiele

Info Das Unternehmen Gebauer’s betreibt insgesamt sechs Märkte in Göppingen (2), Salach, Süßen, Geislingen und Bonlanden und zählt damit zu den großen mittelständischen Lebensmittelunternehmen in der Region

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

undefined Function "box_swo_tabellen_get_tabledata_by_leokuerzel".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr