Blaubeuren

Viel Geld für Schulsanierungen

Die Stadt Blaubeuren investiert 400 000 Euro in die Erneuerung seiner Bildungseinrichtungen. mehr

18. April 2018

Volksmusiker kommen nach Blaubeuren

Die 15 Gruppen aus ganz Europa werden auch auf Knochenflöten spielen. mehr

Ehrenbürger-Kelch und Protokollbuch

Zweckverband beschließt Haushalt und feiert im Herbst in Blaubeuren sein 25-jähriges Bestehen. mehr

16. April 2018

Jörg Seibold und seine Frau nach der Wahl.

Jörg Seibold bleibt Bürgermeister

Mit 92,3 Prozent der Stimmen wurde Jörg Seibold gestern erneut zum Bürgermeister von Blaubeuren gewählt. mehr

Autorenfoto

Konsequente Arbeit belohnt

Die Blaubeurer haben Bürgermeister Jörg Seibold mit 92,3 Prozent der Stimmen in eine dritte Amtszeit gewählt. mehr

Wahlleiter Erich Straub verkündete das Ergebnis der Bürgermeisterwahl: Jörg Seibold und seine Frau (stehend rechts vorne) freuen sich mit vielen anderen über die hohe Zustimmung.

Jörg Seibold klar als Bürgermeister wiedergewählt

Die Blaubeurer Bürger bestätigen mit 92,3 Prozent der Stimmen ihr Stadtoberhaupt, das damit seine dritte Amtszeit antritt. mehr

13. April 2018

Landrat Heiner Scheffold (links) überreicht die Förderbescheide an Bürgermeister Jörg Seibold.

Geld für schnelles Internet

Blaubeuren baut das Breitbandnetz mit Hilfe eines Zuschusses vom Land aus. mehr

11. April 2018

Lernen in der Innenstadt

Blaubeuren ringt um die Handelsstrukturen in der Innenstadt. Mehr Leute, mehr Handel: dazu gibt es viele Ideen. mehr

Regional-Ressortleiter Michael Janjanin (links) und Redakteur Thomas Spanhel (rechts) befragen beim SÜDWEST PRESSE-Forum Blaubeurens Bürgermeister Jörg Seibold.

„Das Amt des Bürgermeisters füllt mich total aus“

Rund zwei Stunden beantwortet  Bürgermeister Jörg Seibold  Fragen der Moderatoren und Besucher des SÜDWEST PRESSE-Forums. mehr

10. April 2018

Kostenlos E-Autos aufladen

Nahe dem Kloster in Blaubeuren ist jetzt die erste Ladestation für E-Autos in Betrieb gegangen. mehr

Kostenlos E-Autos aufladen

Nahe dem Kloster in Blaubeuren ist jetzt die erste Ladestation für E-Autos in Betrieb gegangen. mehr

07. April 2018

Blaubeuren: Podium zur Bürgermeisterwahl

Vor dem SÜDWEST PRESSE-Podium in Blaubeuren haben wir uns umgehört: Was halten die Bürger von ihrer Stadt? mehr

04. April 2018

Nur auf dem Balkon ihres Hauses kann Heidrun Eckhardt mit ihrem Handy SMS empfangen und manchmal sogar telefonieren. Der Grund für den schlechten Empfang in Erstetten sind die schlecht verteilten Funkmasten.

Erstetten ist vom Mobilfunknetz abgeschnitten

An der Situation des Blaubeurer Teilorts wird sich wohl auch in Zukunft nichts ändern. mehr

23. März 2018

Am 15. April wählen die Blaubeurer, wer künftig in das altehrwürdige gotische Rathaus einzieht. Abgesehen vom Amtsinhaber kandidieren zwei Personen, für die Blaubeuren selbst offenbar kaum von Interesse ist.Foto: Thomas Spanhel

Zwei krasse Kandidaten

Drei Kandidaten stellen sich bei der Blaubeurer Bürgermeisterwahl. Fridi Müller und Karl Scherm haben eigene Interessen. mehr

22. März 2018

Neubaugebiet an der Blau geplant

Blaubeurer Gemeinderat gibt grünes Licht. Einzel- und Mehrfamilien-Häuser möglich. mehr

20. März 2018

Foto: Manuel Striebel

Ein wenig Pulverschnee zum Frühlingsanfang

Zum Skifahren reicht der am Wochende gefallene Schnee auf der Schwäbischen Alb nicht. mehr

Das Urmu zeigt mit einer Ausstellung das verschwundene Leben der Menschen in der Steinzeit.

Einblicke in das altsteinzeitliche Leben

Das Urmu Blaubeuren zeigt mit einer Ausstellung das verschwundene Leben der Menschen in der Steinzeit. mehr

19. März 2018

Symbolische Schlüsselübergabe: Kommandant Uwe Ziegler, Bürgermeister Jörg Seibold, stellvertretender Kommandant Heiko Burl und Gerätewart Thomas Striebel

Neue Feuerwehrautos für Blaubeuren

Die Wehr hat für mehr als 800 000 Euro zwei neue Fahrzeuge bekommen. Handwerksgeräte, sagt der Bürgermeister. mehr

17. März 2018

Das Land hat Bernhard Stich ausgezeichnet.

Blaubeuren: Ehrennadel für Bernhard Stich

Das Land zeichnet den 68-jährigen Blaubeurer für sein langjähriges Engagement in der Region aus. mehr

16. März 2018

Wieder am Blautopf: Klaus Doldinger.

Jazz und Kabarett am Blautopf

Der Vorverkauf für die Sommerbühne hat begonnen. 14 Veranstaltungen mit Jazz und Kabarett am Blautopf. mehr

Umgebung

Fotos aus den Gründerjahren. Ganz oben ist das Blaustein-Modell von 1975 zu sehen, gefertigt von Hans Janka aus Ulm.

Klingensteiner ohne Scheuklappen

Der Zusammenschluss von Ehrenstein und Klingenstein zur Blautalgemeinde im Jahr 1968 galt im Land als Modellprojekt. mehr

So lebten vor 6000 Jahren die Menschen an der Blau. Das Steinzeitdorf Ehrenstein gehört zusammen mit anderen Siedlungen zum Unesco-Weltkulturerbe. Das Modell steht in einer Vitrine im Blausteiner Rathaus.

Das Steinzeitdorf am Blaukanal

Es gehört zum Unesco-Weltkulturerbe, liegt aber versteckt unter der Erde: Künftig soll das Steinzeitdorf Ehrenstein allerdings sicht- und erlebbar werden. mehr

Die B 28 aus der Vogelperspektive.

Vererbte Verkehrslast: Die alte B 28

Seit jeher verband sie die beiden Ortschaften Ehrenstein und Klingenstein mit Ulm. Über weite Strecken heißt sie auch heute, im modernen Blaustein, noch Ulmer Straße. Die B 28 ist Fluch und Segen zugleich. mehr

31. Oktober 2016

Autor Peter Wilhelm Schmidt (rechts) mit Karl Giebeler vom Haus unterm Regenbogen.

Der letzte Direktor im jüdischen Landschulheim

Das Leben des Hugo Rosenthal liegt nun als Biographie vor, erzählt von Peter Wilhelm Schmidt. mehr

28. Oktober 2016

Theaterei-Prinzipal Wolfgang Schukraft ist vom 11. bis 27. November der Gastgeber der 12. baden-württembergischen Privattheatertage.

Doppelte Premiere in Blaustein

14 Privattheater kommen zum 12. Festival der baden-württembergischen Privattheater nach Blaustein. mehr

In der Geschichte der Kalten Herberge ist ein neues Kapitel aufgeschlagen worden: Spatenstich für den Hotel-Anbau.

Teil des neuen Ortskerns

In einem Jahr soll an der B 28 in Blaustein das „Klingenstein“ eröffnen. Gestern war Spatenstich. mehr

17. Oktober 2016

Philipp Frey (r.) hielt mit seinen Toren die Blausteiner im Spiel, den Sieg von Kevin Kraft und Söflingen konnte der Linksaußen aber nicht verhindern.

Söflinger Handballer gewinnen Derby in Blaustein

Dank einer starken Abwehr und dem achtfachen Torschützen Simon Dürner haben die Söflinger Handballer mit 33:26 gegen Blaustein gewonnen. Dabei sollte der Matchwinner eigentlich gar nicht spielen. mehr

In Blaustein gab’s am Wochende eine bunte Benefizveranstaltung für Ghana.

Als Höhepunkt eine Live-Schaltung nach Ghana

Mit einer beeindruckenden Benefizveranstaltung in der Lindenhofhalle hat der Blausteiner Verein „Wegive“ am Wochenende Spenden für Ghana gesammelt. mehr

01. Oktober 2016

Trainer des TSV Neu-Ulm: Ünal Demirkiran.

Blaustein braucht Punkte, Neu-Ulm geht auf Torejagd

Im Kellerduell der Fußball-Landesliga steht der TSV Blaustein gegen den SC Geislingen unter Zugzwang. Der TSV Neu-Ulm muss in Nürtingen antreten. mehr

28. September 2016

Otto Schaude ist im Alter von 72 Jahren gestorben.

Bischof Otto Schaude ist tot

Der in blaustein geborene frühere württembergische Landessynodale und Bischof der Evangelisch-lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten, Otto Schaude, ist tot. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort