Illertissen

Illertissen: Neuer Gehweg am Fabrikweg

Am Illertisser Fabrikweg soll ein neuer Gehweg gebaut werden. Außerdem soll das Überqueren der Straße sicherer werden. mehr

18. April 2018

Wenn Bachs „Air“ zum Schlager wird

Friedemann Wuttke und William Sabatier glänzen in Schloss Illertissen. mehr

Einer von mehreren gemütlichen Plätzen im Garten ist am Teich.

Tomaten und Wicken gedeihen prächtig

Im April bekommen die Pflanzen, was sie das Jahr über an Nährstoffen brauchen, sagt Loop. Also: Ran an den Kompost. mehr

17. April 2018

„Berufsschule Plus“ geht an den Start

Mit dem Abschluss in Illertissen ist man zum Studieren an der Fachhochschule qualifiziert. mehr

16. April 2018

Gemeinsam zum Erfolg: Wie hier bei Vöhringen wollen Behörden, Naturschützer und Energiewirtschaft auch weitere Illerabschnitte in Zusammenarbeit renaturieren.

Weniger Beton für mehr Natur

Der ökologische Zustand der unteren Iller soll verbessert werden. Naturschützer und Energiewirtschaft sind sich eins. mehr

Illertissen: Neustart fürs Jugendparlament

Das Illertisser Jugendparlament soll wieder aufleben. Wegen der geringen Anzahl an Bewerbern könnte es aber anders aussehen als gedacht. mehr

09. April 2018

Foto: Manuela Rapp

Ökologischer Familientag in Illertissen

Unter dem Motto „Illertissen blüht und summt“ strömten Tausende zum Regiomarkt und zum parallelen „Kraut- und Krempel-Markt“. mehr

03. April 2018

Illertissen blüht und summt

Die Stadt lädt zum dritten Öko- und Regiomarkt rund ums Rathaus und in die Schranne. Das Programm ist vielfältig. mehr

Illertissen: Keine Sperrzeitverordnung

Anwohner am Illertisser Marktplatz fühlen sich vom Lärm gestört. Eine Sperrzeitverordnung wird es aber erstmal nicht geben. mehr

29. März 2018

Eine große Rolle bei der Schmerztherapie spielt Bewegung – etwa mit Gymnastikbällen. Hans Steiner (rechts) hat auch jeden Tag 20 Minuten auf dem Trimmrad trainiert.

Illertissen: Schmerztagesklinik eröffnet

An der Tagesklinik im Illertisser Krankenhaus werden Menschen mit chronischen Schmerzen behandelt. Sie lernen, mit ihrem Leiden umzugehen. mehr

Annelies und Heiner Loop formen mit der Erdtopfpresse ihre eigenen „Pflanztöpfe“.

Leuchtende Farbenpracht und erste Aussaaten

Heiner Loop bereitet den Nährboden für Wicken und Tomaten. Endlich macht das Wetter wieder Lust auf Garten. mehr

28. März 2018

Das Ja des TSV Illertissen für den Hallen-Neubau bedeutet das Aus für die Jahnhalle mit den angrenzenden Tennisplätzen – auf dem Gelände sollen Wohnhäuser entstehen.

Illertisser Sportler votieren für neue Halle

Mitglieder des TSV Illertissen sprechen sich mit großer Mehrheit für einen Neubau beim Nautilla aus. mehr

Illertissen baut neuen Kindergarten

An der Mozartstraße soll ein neuer Kindergarten entstehen. Der Stadtrat hat sich für einen Entwurf aus achteckigen Waben entschieden. mehr

27. März 2018

Illertissen: Kläranlage bekommt Highspeed-Internet

Illertissen investiert weiter ins Glasfaser-Netz. Diesmal sollen weit außerhalb liegende Gebäude angeschlossen werden. mehr

26. März 2018

Zwischen Abschiednehmen und Kostenkalkulation

In Vöhringen berichtet Benild-Geschäftsführer Lazarek über die Hospizarbeit und Kostendruck seitens der Krankenkassen. Sein Bericht hinterlässt Eindruck. mehr

So soll eines der geplanten Mehrfamilienhäuser an der Dietenheimer Straße in Illertissen aussehen.

Auf dem Ruku-Areal rollen die Bagger an

Nach jahrelanger Debatte entstehen mehr als 100 Wohneinheiten auf dem Gelände in Illertissen. mehr

Hochkonzentriert: Thomas Scheytt.

Pianist Thomas Scheytt begeistert in Illertissen

Der Freiburger zählt zu den weltweit besten Boogie- und Blues-Pianisten und stellte in der Schranne sein Können unter Beweis. mehr

19. März 2018

Udo Haas lässt seine Hühner aus dem mobilen Stall, der auf einem Feld beim Flugplatz in Betlinshausen steht. Der Landwirt füttert sie mit Weizen. Sein Hund Oskar springt währenddessen übers Feld.

Aus Respekt vor Gottes Schöpfung

Udo Haas blickt eher pessimistisch in die Zukunft: Kleine Betriebe werden durch Konzerne ersetzt. Bio-Bauer ist er dennoch von Herzen gern. mehr

Illertissen: E-Piano für Aussegnungshalle

Der Bauauschuss hat über die Ausstattung der neuen Aussegnungshalle abgestimmt. Neben einem elektrischen Klavier wird ein Beamer gekauft. mehr

15. März 2018

Planung fürs Mischgebiet kommt voran

In Illertissen soll ein Mischgebiet für Gewerbe und Wohnungen entstehen. Skepsis gibt es bezüglich des Verkehrsaufkommen.s mehr

Umgebung

Auf dem Anwesen am Hang ist einst Badstein abgebaut und verarbeitet worden. In Christertshofen erinnert nichts mehr an die Heilerde-Epoche

In Christertshofen wurde einst mineralische Tonerde abgebaut

Zum Heilbad hat es nicht ganz gereicht. Doch ein Heilerde-Vorkommen machte den kleinen Ort Christertshofen im südlichen Landkreis Neu-Ulm in pharmazeutischen Fachkreisen einst bekannt und war Anlass für eine Intervention der Konkurrenz. mehr

04. Dezember 2017

Jochen Ullrich von Ikea war beim Aufbau dabei.

Gemeinschaftsschule Illertal bekommt Lese-Ecke

Im Rahmen des Zeitungspatenprojekts „Wir lesen täglich“ bekam die Gemeinschaftsschule im Illertal von Ikea eine neue Leseecke gesponsert. mehr

07. März 2016

Bayern-Frage: Wer braut das beste Bier?

Moment Mal: Schwaben-Bier, das rat ich Dir!

Schon während seiner Lehrzeit hat der Brauer Clemens Kolb aus Meßhofen im Kreis Neu-Ulm die philosophischen Aspekte seines Berufes erfahren. mehr

24. Mai 2014

Die Weihungstaler Stubenmusik gestaltet ein alpenländisches Mariensingen am Sonntag, 25. Mai, 18.30 Uhr, in der Wiblinger Klosterkirche St. Martin. Dabei erklingen Instrumentalstücke und bekannte Marienlieder. Foto: Privat

KIRCHPLATZ vom 24. Mai 2014

Maiandacht mit Musik Meßhofen - Die Maiandacht an der Maria-Hilf-Kapelle am Wannenberg bei Roggenburg-Meßhofen beginnt am Sonntag, 25. Mai, um 14 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernehmen die Geschwister Wölfle aus Ottobeuren. mehr

09. Juli 2013

Weihbischof Florian Wörner (rechts) mit Roggenburgs Gemeindepfarrer Pater Johannes Baptist. Foto: Matthias Sauter

Weihbischof Florian Wörner hält Gottesdienst beim Kapellenfest

Hoher Besuch beim Kapellenfest auf dem Wannenberg: Der Augsburger Weihbischof Florian Wörner hat eine Messe mit über 700 Gläubigen gefeiert. mehr

04. Juli 2012

Weihbischof Martin Gächter aus Basel (links) und Johannes Baptist Schmid, Pater aus Roggenburg, beim Kapellenfest auf dem Wannenberg. Foto: P. Fauß

Lichterprozession fällt dem Sturm zum Opfer

Unwetter, ein umgestürzter Baum und schließlich Sonnenschein bestimmten das geistliche Kapellenfest auf dem Wannenberg bei Meßhofen. mehr

19. Mai 2012

Erwin Goßner vor seinem Haus in Meßhofen. Der leidenschaftliche Anhänger des FC Bayern wohnt seit gut zehn Jahren in einem Fertighaus, das er im Fan-Katalog bestellt hat. Natürlich fiebert der 51-Jährige heute Abend mit, wenn sein Verein das Champions-League-Finale in München bestreitet. Foto: Lars Schwerdtfeger

Finale dahoam in Meßhofen: Fußball-Fan Erwin Goßner und sein Leben im FC-Bayern-München-Haus

Wenn Bayern München heute um die Krone des europäischen Vereinsfußballs spielt, fiebern Millionen mit. Auch Erwin Goßner aus Meßhofen. Sein FC-Bayern-Fanhaus ist eine Attraktion in dem 300-Seelen-Dorf. mehr

07. April 2018

Firmeninhaber Thilo Butzbach

Das große Aufräumen im Hause Butzbach

Der Torehersteller besinnt sich auf einen Mittelweg zwischen Alt und Neu. Mehrere Führungskräfte sind ausgeschieden. mehr

24. März 2018

Ginge es nach Gemeinde und Investor, würde die Tristesse des ehemaligen Kieswerks am Kellmünzer Baggersee bald einem Wohngebiet mit bis zu 30 Bauplätzen weichen.

Erster Schritt zum Wohnen am Baggersee

Kellmünzer Rat ringt sich nach langer Diskussion zu Aufstellungsbeschluss für Bebauungsplan „Am Seefeld“ durch. mehr

10. Februar 2018

Die Narren eroberten das Kellmünzer Rathaus.

Zollschranken für mehr Einnahmen im Haushalt

Bei der Narrensitzung des Kellmünzer Rats gibt es obskure Vorschläge – sehr zur Freude der Narren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort