Senden

Eine Darstellung der neuen Fassade: modernes Grau samt zweier Querstreifen im Müller-typischen Orange.

Vier neue Geschäfte fertig

Der Einzelhandelskomplex Iller-Center in Senden hat sich teilweise neu aufgestellt. Der angrenzende Müllerbau wird jetzt auch renoviert. mehr

10. November 2017

80-Jährige belästigt

Eine 80-jährige Frau ist am Mittwochmittag bei einem Spaziergang auf dem Illerdamm von einem Exhibitionisten belästigt worden, der sich vor ihr entblößte. mehr

09. November 2017

Streit um Hochbehälter beendet

Nach sieben Jahren: Stadt Senden und Baufirmen erzielen Kompromiss. Bürgermeister ist zufrieden. mehr

07. November 2017

Senden setzt auf Ökostrom

Ausgaben für Laternen und Gebäude steigen um 50 000 Euro. mehr

Unterlagen für Räte bald auch online

Senden sagt dem Papier ade: Bauanträge und andere Dokumente werden elektronisch zur Verfügung gestellt. mehr

02. November 2017

Zoff um Sendener Unterführung: Stadtrat-Willen missachtet?

Das ambitionierte Projekt Bahn-Unterführung in Senden wackelt gewaltig. Nun attackieren die Grünen die Verwaltung scharf. Bürgermeister Bögge antwortet. mehr

28. Oktober 2017

Lebenshilfe Donau-Iller: Stabil und harmonisch

Vorsitzender Jürgen Heinz zieht positive Jahresbilanz – auch finanziell: 1,7 Millionen Euro Plus. Teilhabe soll weiter gestärkt werden. mehr

26. Oktober 2017

Tunnel oder nicht? Die Hängepartie um den Sendener Bahnhof geht weiter.

Ende für den Tunnel erstmal vertagt

Auch nach stundenlangen Beratungen blieben Fragen offen: Die Sendener Stadträte wollen erst in zwei Wochen entscheiden über die Bahn-Unterführung entscheiden. Ein Aus zeichnet sich aber schon ab. mehr

25. Oktober 2017

Senden auf dem Weg zu Fair Trade

Informationen verspricht der Vortrag einer Expertin im Bürgerhaus. Dazu gibt es auch etwas zu essen. mehr

23. Oktober 2017

Unter Au: Anlieger sind zufrieden

Kritiker des neuen Wohnviertels begrüßen die reduzierte Gebäudehöhe. Gegen den Bebauungsplan wird wohl nicht geklagt. mehr

21. Oktober 2017

Noch prangt das SWU-Logo auf dem Kraftwerk.

Kraftwerk bleibt in Ulmer Hand

Das Holzgas-Heizkraftwerk in Senden bekommt einen neuen Eigentümer: Zum 1. Januar übernimmt eine kleine, auf Wärmeerzeugung spezialisiere Firma. mehr

Sorgte am Donnerstagabend für viel Aufsehen und lange Staus: Die Polizei-Kontrolle auf der B?28 zwischen Neu-Ulm und Senden.

So lief die große Polizeikontrolle auf der B28 ab

350 Fahrzeuge sind am Donnerstag bei einer groß angelegten Polizeiaktion auf der B28 kontrolliert worden. Die Polizei wertet das Ergebnis als Erfolg mehr

17. Oktober 2017

Kämpft mit Fachkräftemangel: Compassio-Chef Frühschütz (Mitte).

In Seniorenheimen fehlen Pflegekräfte

Am Haus Konrad in Senden sind zurzeit drei Pflegestellen offen, berichtet der Betreiberkonzern Compassio. Probleme bereitet auch die hohe Abbruchquote in der Ausbildung. mehr

16. Oktober 2017

Theaterleiterin Oksana Meier bei einer Probe ihres Vereins „Art-Palast“ in der Turnhalle Ay. Im Hintergrund singt sich Musiklehrerin Irina Frank mit der Jugendgruppe ein.

Oksana Meier betreibt ein Integrations-Theater für Kinder

Mit 19 Jahren kam Oksana Meier von Russland nach Deutschland. Heute bringt sie Kindern russischer Eltern die Kultur ihrer Heimat näher. mehr

Eine von vielen Attraktionen in Senden: Markus Braig mit seiner mongolischen Wüstenrennmaus namens Barbara von Gothland.

Mittelalter und Gegenwart mischen sich zum Handelsevent in Senden

Rauch liegt über dem Sendener Festplatz, und immer wieder erschallt Geschrei in etwas antikem Deutsch am Mittelaltermarkt beim verkaufsoffenden Sonntag in Senden. mehr

14. Oktober 2017

Untere Au: Kritiker legen Entwurf vor

Kritiker des Baugebietes loben Gespräch mit Sendener Bürgermeister. Bis Dienstag erarbeiten sie einen Kompromiss. mehr

Mehr Züge auf Strecke nach Weißenhorn

DB Regio AG wird ab 2020 die Regionallinien rund um Ulm betreiben. Ein Ort bekommt dann einen neuen Stundentakt. mehr

13. Oktober 2017

Lagerleben, Krämermarkt, offene Läden

In Senden startet der Mittelaltermarkt. Zudem gibt es einen Krämermarkt und den verkaufsoffenen Sonntag. mehr

Stehen zum Verkauf: Die Immergrün-Stuben in Senden. Der Verein hat sich aufgelöst. Angeblich gibt es schon Interessenten.

Senden verkauft Gebäude und Grundstücke

Gebäude und Grundstücke sind jetzt in Senden auf dem Markt. Die Illerstadt braucht dringend Einnahmen für den klammen Haushalt. mehr

10. Oktober 2017

Die neuen Fahrzeuge sind da: In Senden zeigt die Feuerwehr, was sie hat.

Beitrag für mehr Sicherheit

In Senden sind vier Einsatzfahrzeuge in den Dienst gestellt worden – für Stadt und Landkreis. mehr

Umgebung

Dirk Solte in seinem Wohnzimmer. Tisch und Stühle hat er selbst hergestellt. Der 53-Jährige will Bürgermeister in Pfaffenhofen werden. Foto: Patrick Fauß

Wirtschaftsingenieur Dirk Solte will Bürgermeister in Pfaffenhofen werden

Unabhängigkeit und wirtschaftlicher Sachverstand. Mit diesen Attributen will der Pfaffenhofener Bürgermeisterkandidat Dirk Solte punkten. Er fordert den langjährigen Amtsinhaber Josef Walz heraus. Den Stehtisch in seinem Wohnzimmer hat Dirk Solte selbst entworfen. mehr

27. Juni 2014

Hausärzte braucht das Land rund um Ulm

Das Oberzentrum Ulm ist ein attraktiver Standort für Hausärzte. Doch wie dafür sorgen, dass auch auf dem Land die Basisversorgung gesichert wird? Der Regionalverband erarbeitet dafür derzeit Vorschläge. mehr

08. September 2016

Bester Deutscher: NBA-Profi Paul Zipser (links), hier gegen Hollands Nicolas De Jong machte immerhin 14 Punkte.

Rückschlag für deutsche Basketballer

Die deutschen Basketballer haben in der EM-Qualifikation einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. mehr

30. April 2016

Eishockey-Herren im Angriff schon in WM-Form

NHL-Schwung im Angriff, Schwächen in der Abwehr: Mit ihren Stars Leon Draisaitl und Tobias Rieder ist die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft eine Woche vor dem Auftaktspiel in der Offensive schon in WM-Form. mehr

Samen und Früchte der Reihe „Time Capsules of Life“ von Rob Kesseler und Wolfgang Stubby.

Der Blaue Planet von oben

Weinbergschnecken beim Liebesspiel beobachten, dem Affen direkt in die Augen schauen und die Erde aus Astronautensicht erleben, alles möglich bei der großartigen Präsentation der „Wunder der Natur“ im Gasometer in Oberhausen. mehr

07. April 2015

Patrick Reimer sicherte die Verlängerung - gebracht hat es nichts.

Eishockey: Russland für Deutschland zu stark

Zwar zeigte sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft beim zweiten Test gegen Russland stark verbessert. Zu einem Sieg reichte es trotzdem nicht. mehr

26. Januar 2015

2010 gegen Hoffenheim II spielte Antonio Pangallo (l.) im Spatzen-Trikot. Jetzt kehrt er wieder zurück.

Antonio Pangallo ab sofort wieder im Spatzen-Kader

Ohne Spielpraxis kehrt der SSV Ulm 1846 Fußball aus dem Kurz-Trainingslager in Oberhausen zurück. Stattdessen freut sich Trainer Stephan Baierl über Antonio Pangallos Rückkehr: eine "tolle Verstärkung". mehr

24. Januar 2015

TSV Ilshofen II hält auch Leukershausen auf Distanz. Hinten gelingt Goldbach der erste Sieg.

SSV Ulm 1846: Letzter Test der Spatzen fällt dem Wetter zum Opfer

Der Winter hat die Region an Ruhr und Emscher fest im Griff. Das geplante Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen musste ausfallen. mehr

Antonio Pangallo soll schon in der Rückrunde ein Spatz werden.

Antionio Pangallo kehrt zu Ulmer Spatzen zurück - nur wann?

Die Offiziellen der Spatzen holen immer mehr Ehemalige ins Nest zurück. Antonio Pangallo ist der nächste Rückkehrer des Fußball-Oberligisten SSV 46. Es sieht so aus, als ob dies bereits jetzt im Winter klappt. mehr

17. Januar 2015

Burak Coban mit Köpfchen.

Spatzen-Kader wird größer - Trainingsstart am Montag

Zwei Tage noch, dann sind die Winterferien vorbei. Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 steigt am Montag in die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte ein. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort