Ulm

Banu Öner, Mitglied des Internationalen Ausschusses im Gemeinderat, verliest die Ulmer Erklärung der 30 türkisch-stämmigen Gruppen. Rechts OB Gunter Czisch, der allen Beteiligten dankte.

Ein Bekenntnis zur Stadt

Alle türkisch-stämmigen Gruppen und Organisationen in Ulm haben monatelang an einer gemeinsamen Erklärung gearbeitet. Gestern Abend wurde sie im Rathaus unterzeichnet. Die Botschaft: Sie stehen zu Ulm und wollen in Frieden und gegenseitigem Respekt leben. mehr

„Ulmer Zoll kontrolliert zu wenig“

IG BAU kritisiert „Gelegenheits-Visiten“ in Ulm. 2016 nur 246 Baubetrieben auf die Finger geguckt. mehr

Kiloweise Amphetamin verkauft

Prozessauftakt vorm Landgericht Ulm: Einem 32-Jährigen und seiner Ex-Freundin wird massiver Drogenhandel zur Last gelegt. mehr

Donauschwimmer

Rumäne schwimmt die ganze Donau entlang

2860 Kilometer, von der Quelle bis zur Mündung, schwimmt Avram Iancu die Donau entlang. Am Dienstag war er in Ulm. mehr

Mit der Fusion verfügt das DRK über insgesamt 21 Rettungsfahrzeuge.

DRK-Rettungsdienste Ulm und Heidenheim fusionieren

Die Kreisverbände Ulm und Heidenheim des Deutschen Rotes Kreuzes haben ihre Rettungsdienste fusioniert. In Ulm ändert sich darüber hinaus einiges. mehr

Start der Sommerlichen Ulmer Musiktage

In der 34. Auflage lockt die Reihe wieder an reizvolle Orte. mehr

Marius Weinkauf ist seit neun Jahren Schulleiter des Anna-Essinger-Gymnasiums.

Weinkauf folgt auf Röder

Wechsel an der Spitze: Der Direktor Schulleiter des Anna-Essinger-Gymnasiums folgt als geschäftsführender Schulleiter auf Brigitte Röder. mehr

Titelbild des Dekanatstages

Gebete, Besinnung und Bier beim Wiblinger Dekanatstag

Am Samstag findet im Kloster Wiblingen der Dekanatstag statt. Unter dem Motto „Laudato si“ („Sei gelobt“) gibt es vielfältige Aktionen auf dem Klostergelände, 17 Arbeitskreise und einen feierlichen Gottesdienst. mehr

Die Straffälligenhilfe ist mehr denn je auf Spenden angewiesen

Die Bewährungs- und Straffälligenhilfe erfüllt eine wichtige Funktion, aber das Geld fehlt. „Wir brauchen dringend Spenden“, sagt der Vorsitzende Stefan Adamski. mehr

Morgendliche Schlägerei

Eine Person wurde am Ulmer Bahnhof leicht verletzt. mehr

Trinkwasser wird etwas teurer

Die Anpassung an Mehrkosten für die Netzpflege betrifft rund 32 000 Kunden der Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm. mehr

Valckenburgschule: Dachsanierung 300 000 Euro günstiger

Rechtsstreit um Sanierung des Flachdachs der Valckenburgschule noch nicht abgeschlossen. mehr

Im Zeichen der baden-württembergischen Theatertage steht das Theater Ulm von Freitag an – im Bildvordergrund ist freilich keine dazu aufgestellte Skulptur zu sehen, sondern die Straßenbahnbaustelle.

Theatertage: Blühende Bühnenlandschaft

Familientreffen, Leistungschau, tolles und kompaktes Angebot für die Zuschauer: Die baden-württembergischen Theatertage beginnen am Freitag. mehr

27. Juni 2017

Anlieger fühlen sich überrumpelt

Die neue Regelung, dass Müllautos im Ulmer Stadtgebiet nicht mehr alle Haushalte  anfahren, sorgt für Diskussionsstoff. mehr

Logistiker rüsten sich für Zukunft

Beim Branchentreff der Logistiker in Ulm ging es um Zukunfsthemen: Weil der E-Commerce weiter expandieren, müssen die Unternehmen noch schneller und flexibler werden. mehr

Investitionen am Takata-Standort Ulm

Der Verkauf an den Konzern KSS stärke das Unternehmen. Am Ulmer Standort wurden 40 Mitarbeiter im vergangenen Jahr eingestellt. mehr

Bewohner des Fischerviertels ärgern sich über Falschparker

Anwohner des Fischerviertels sammeln Unterschriften, weil Autos Feuergassen blockieren. Die Stadt sollen häufiger und schärfer kontrollieren. mehr

Terrorverdächtiger Syrer wohl bald wieder auf freiem Fuß

Gegen den am Freitag festgenommenen Terrorverdächtigen besteht kein dringender Tatverdacht. mehr

Sandro Eiler, Organisator „Festival contre le racisme“

„Rassismus gibt es auch an der Uni“

Uni-Studenten organisieren das „Festival contre le Racisme“. Sandro Eiler vom Organisationsteam über die Motive, Ziele und die Casa Heilmeyer. mehr

Barockmaler Rubens lässt grüßen! Die üppige Viktoria Lapidus im Leoparden-Kostüm grazil mit Hula-Hoop-Reifen.

Begeisternd: „High Voltage!“ im Zelt

„High Voltage!“ – Das Hochspannungs-Varieté begeistert im ausverkauften Ulmer Zelt einmal mehr mit Comedy, Akrobatik und Schattenspiel. mehr

Umgebung

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort