Zwei Neue für den SC Geislingen

Die Offensiv-Kicker Yannick Ruther und Melih Karahan wechseln vom FTSV Kuchen zum SC Geislingen. mehr

Bad Boll hofft auf einen Derby-Sieg

Heute ist der SV Ebersbach beim abstiegsgefährdeten TSV zu Gast. Schwere Aufgabe für Heiningen. mehr

Hetzenhof gut vertreten

Bei den Ranglistenturnieren des Golf-Verbandes gab es gute Ergebnisse für den Nachwuchs des Leistungsstützpunktes Hetzenhof. mehr

Bei der Göppinger Feuerwehr herrscht schlechte Stimmung.

Dicke Luft im Spritzenhaus

Ein anonymer Brief mit schweren Vorwürfen wurde an Stadträte und den OB verschickt. Kommandantensuche wurde eingestellt. mehr

Ein neuer Chef muss her

Wie es aussieht, ist die fehlende hauptamtliche Leitung nicht das einzige Problem der Göppinger Feuerwehr. mehr

Junge Frau verschickt Kinderpornos

Eine 25-Jährige wurde vom Amtsgericht Göppingen für die Verbreitung von Kinderpornographie verurteilt. mehr

Freihof-Gymnasium: Vampir-Musical im E-Werk

Schüler führen zwei Mal das Musicals„Bis(s) zum Abitur“ im Alten E-Werk auf. mehr

Die Göppinger Schüler gehen heute in Friedrichshafen an Bord der Aldebaran, die seit 1992 weltweit im Einsatz ist.

An Bord eines Forschungsschiffs

Schüler des Technischen Gymnasiums gehen morgen auf Tauchstation im Bodensee. mehr

Baugebiet Freihof bald auf der Agenda

Die SPD setzt sich für eine schnelle Bebauung des Faurndauer Gebiets „Im Freihof“ ein. Die Stadt arbeitet bereits am Konzept. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Alzheimer Aktionstag Geislingen

Alzheimer Aktionstag Demenz-Aktionstag mit dem Motto "Jung und Alt bewegt Demenz" im ...  Galerie öffnen

Hauptübung der Feuerwehr Deggingen in Reichenbach im Täle

Feuerwehrübung Deggingen

Hauptübung der Feuerwehr Deggingen in Reichenbach im Täle  Galerie öffnen

Empfang für Olympiasieger

Die Reichenbacher haben ihrem Doppel-Paralympics-Sieger Markus Rehm am Sonntag einen großen ...  Galerie öffnen

Ronja Räubertochter

Lesenetzwerk Geislingen - Szenische Lesung von "Ronja Räubertochter" auf der Burgruine Helfenstein  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt

Spatenstich für Pilotprojekt

In Eislingen fiel der Startschuss für einen energetisch innovativen Solarwohnpark. mehr

Auch von den Servierplatten auf dem Couchtisch blicken Besuchern dutzende Knopfaugen entgegen.

Serie: Krummwälderin sammelt 170 Teddybären

Ein Teddy half Elfriede Nägele vor zwanzig Jahren eine Krise zu überwinden. Seither hat die 66-Jährige aus Krummwälden 170 Plüschbären gesammelt – teils mit hohem Sammlerwert. mehr

B10-Zubringer voll gesperrt

Die Bauarbeiten gehen weiter – der Verkehr wird umgeleitet. mehr

Kulturelle Begegnungen beim Frauenfrühstück

Das 5. Internationale Eislinger Frauenfrühstück findet statt. mehr

Das Wohnhaus und das Betriebsgelände der Firma Zeller & Gmelin in der Eislinger Zellerstraße.

Im Archiv wird Stadtgeschichte lebendig

Diplom-Archivar Martin Mundorff berichtet vom Ölschieferabbau in Eislingen. mehr

Französische Austauschschüler zu Besuch am EKG.

Auf die deutsch-französische Freundschaft

Das Erich-Kästner-Gymnasium in Eislingen empfängt französische Austauschschüler aus Oyonnax. mehr

Musiker „verzaubern“ ihr Publikum

Der Musikverein Eybach gab sein Frühlingskonzert. Auf dem Programm: Klassisches und ein Rockmix. mehr

Oesterreicher.

Titel

Gastkommentar mehr

Foto: ra

Gefahrenstelle nahe der Geislinger Lindenschule

Auch der Zebrastreifen in der Auchtweide nahe der Geislinger Lindenschule ist gefährlich. er liegt direkt hinter einer Kurve. mehr

Während die einen am Damm weiter bauen, suchen andere nach Dingen, die nicht in die Fils gehören. Bei „Ferien in der Schule“ in Geislingen dürfen die Kinder selbst entscheiden, was sie am liebsten machen wollen.

Kinder erleben Umweltverschmutzung hautnah

Bei „Ferien in der Schule“ in Geislingen finden die Kinder viel Unrat in der Fils. Das regt die Grundschüler zum Nachdenken an. mehr

Die Arbeiten am neuen Seniorenzentrum in Geislingen kommen gut voran, teilt der DRK-Kreisverband Göppingen mit. Ab 1. August können die ersten Bewohner einziehen.

DRK-Seniorenzentrum: Einzug ab 1. August

Die Arbeiten am DRK-Seniorenzentrum in Geislingen kommen gut voran. Zwölf Wohnungen sind schon verkauft. mehr

Dialogforum zum neuen Datenrecht

Nicole Razavi von der CDU lädt Ehrenamtliche zu einem Dialogforum über das neue Datenrecht ein. mehr

Seniorenrat für längeres Parken

Ältere Menschen seien auf längere Parkmöglichkeiten als eineinhalb Stunden in der Innenstadt angewiesen. mehr

Die Metzgerei Wagner in früheren Zeiten. Da gehörte auch eine Gaststätte dazu, im Obergeschoss gab’s einen Saal.

Heiningen verliert Traditionsbetrieb

Überraschung in Heiningen: Die Metzgerei Wagner an der Hauptstraße mac ht in wenigen Wochen zu. mehr

Köhler Rolf Hees steht auf einem qualmenden Meiler.

Köhler-Familie bringt Meiler wieder zum Glimmen

Für den Erhalt des Handwerks ist die Familie vergangenes Jahr mit dem Kulturlandschaftspreis ausgezeichnet worden. mehr

Bis zu 600 Millionen Euro kann die neue Trassenführung, die E-Trasse, der A8 kosten. Die alternative Streckenführung auf der K-Trasse der Bürgerinitiative A8 Drackensteiner Hang wäre zwar wenige Kilometer länger, dafür aber um 80 bis 100 Millionen Euro günstiger.

„Wir sind keine Miesmacher“

Die Planung des neuen A8-Albaufstiegs läuft. Die Bürgerinitiative „Dracki“  befürchtet eine Umweltzerstörung. mehr

Die 23-Jährige absolvierte ihre Ausbildung an einer Schule in Mutlangen. Nach ihrem Abschluss ging sie an Bord der Aida.

Donzdorferin erzählt: So ist die Arbeit an Bord

Julia Schmid aus Donzdorf arbeitete ein halbes Jahr als Physiotherapeutin auf der Aida. Trotz harter Sieben-Tage-Wochen will die 23-Jährige wieder an Bord. mehr

Foto: Giacinto Carlucci

Viel Musik bei den Freilichtspielen Adelberg

Drei Konzerte, ein Shakespeare und Kindertheater gibt es bei den Freilichtspielen Adelberg. Auch Max Mutzke ist dabei. mehr

Gregorianika singt im Kloster Lorch

Am Sonntag gastiert der Chor Grogrianika in der Klosterkirche in Lorch. mehr

Auch Reichenbach setzt auf Bädercoach

Das Reichenbacher Freibad startet heute in die Saison und setzt künftig auf einen Personaldienstleister. mehr

Reiner Wieland in seinem Schiebe-Archiv in Haubach-Lautern. 

Ein Modell fürs ganze Land

Der Initiator des Literaturarchivs Ostwürttemberg, Reiner Wieland, kämpft für die Bewahrung des geistigen Erbes der Region. mehr

Kurt Miller (links) ist seit 1993 Vorsitzender und wurde dafür von Bürgermeister Matthias Heim beschenkt.

Kurt Miller führt den TV weiter an

Die Mitglieder des TV Unterböhringen bestätigen ihn für zwei weitere Jahre und genehmigen Umbau. mehr

Ein achtjähriges Mädchen muss in einem indischen Steinbruch arbeiten.

Schockierende Realität von Kinderarbeit

Benjamin Pütter vom Hilfswerk „Sternsinger“ schilderte am Schlossgymnasium die Realität von Kinderarbeit. mehr

Die Fahrbahn des Rosensteintunnels wird auf der Höhe der Sockel verlaufen. Rechts ist ein Rettungsstollen zu sehen.

Bypass gegen den Verkehrsinfarkt

Der Rohbau des Rosensteintunnels ist fertig. Projektleiter Christian Buch rechnet mit einer Inbetriebnahme Mitte 2020. mehr

Chefin Sabine Bendig trainiert mit Labrador-Dame Binti.

Aqua-Fitness für Bello: Besuch im Hundeschwimmbad

Sabine Bendig hat in Nürtingen ein Hundeschwimmbad eröffnet. 80 Tiere trainieren dort jede Woche. mehr

Äffle und Pferdle bleiben auf der Erde

Fanclub wollte, dass Stuttgarter TV-Figuren mit Alexander Gerst zur ISS fliegen. Der hat keinen Platz mehr. mehr

Can Hazar, Geschäftsführer von Triple B, setzt bei seinen Burgern auf Rindfleisch von schwäbischen Weidetieren.

Neue Fleischeslust in Stuttgart

In Stuttgart setzen wieder mehr Gastronomen auf Steak, Burger und Co. Nur beliebig darf’s nicht sein. mehr

Steffen Kauderer serviert schwäbischen Burger.

Pulled Pork im Laugenweckle

Die Alte Zimmerei beheimatet jetzt ein modernes Weinlokal. Das setzt auf regionale Lebensmittel. mehr

Geht es nach Ingenieur Hans-Joachim Keim bleibt Stuttgart 21 eine Baustelle. Das Brandschutzkonzept wird seiner Meinung nach dem Praxistest nicht standhalten.

„Brandschutz ist unlösbares Problem“

Kritiker Hans-Joachim Keim bezweifelt, dass der Tiefbahnhof in Betrieb gehen kann. Andere Experten halten dagegen. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr