Daniel Noll gewinnt 33. Hohenzollern-Berglauf

Im strömenden Regen ging der 33. Hohenzollern-Berglauf über die Bühne. Als Erster erreichte Daniel Noll vom Ski-Club Hechingen den Burghof. mehr

Günter Hess ist neuer Schützenkönig der Hechinger Gilde

Ihr traditionelles Königsschießen richtete die Schützengilde Hechingen aus. Ermittelt wurde der Nachfolger des letztjährigen Schützenkönigs Fabian Haile. mehr

Schnapszahl! Der Hohenzollern-Berglauf wird 33

Am Sonntag geht’s wieder darum, wer den Hof der Zollerburg als Erster erreicht – und wer überhaupt. mehr

Das Bäckerhandwerk hat es schwer. Im Osten Deutschlands musste Sternenbäck jetzt Konsequenzen ziehen.

Sternenbäck Erfurt: Die Hälfte der Arbeitsplätze bleibt

Der Geschäftsbetrieb der Sternenbäck GmbH Erfurt und der elmi GmbH & Co.KG wurde stillgelegt. mehr

Die Gedenkstätte für Umut K. in der Oberen Mühlstraße soll geräumt werden.

Umut K.-Gedenkstätte wird abgebaut

Der Hechinger Verwaltungsausschuss hat entschieden, dass die Gedenkstätte für Umut K. geräumt werden soll. Die Familie des Ermordeten ist darüber enttäuscht. mehr

Gut 3000 Euro übergab der Lions-Club, vertreten durch Dr. Michael Buri (links), Prof. Georg Breucha (2. v. l.) und Dr. Rolf Zechner (2. v. r.) an Bereitschaftsleiter Tobias Kopf (Mitte) und Vereinschef Klaus Conzelmann (rechts) vom DRK-Ortsverein Hechingen.

Golfen, bis es der Rettung hilft

Gut 3000 Euro aus dem Erlös eines Benefiz-Golfturniers übergab der Lions-Club Hohenzollern-Hechingen an den DRK-Ortsverein. mehr

Das Schicksal der kleinen Gabriela lag und liegt dem 81-jährigen Hechinger sehr am Herzen.

„Kinderlachen macht süchtig“

Die Spendenaktion „Ein Paket von mir…“ der Hilfsorganisation Kinder brauchen Frieden feiert 20-jähriges Bestehen. Der Hechinger Hubert Rapp ist 2001 dabei. mehr

Der Angeklagte erklärte, wie er erkannte, dass die Waffen nicht funktionstüchtig waren.

Angeklagter: Waffen waren nicht intakt

Einer der Angeklagten äußerten sich in einer kurzen Sitzung zu den Fragen des Gerichts. mehr

Die inklusive Theatergruppe von der Bruderhausdiakonie Reutlingen zeigt, was Menschen mit und ohne Behinderung leisten können.

Szenen und Musik zu reformatorischen Aufbrüchen

Am Buß- und Bettag, 22. November, lädt das Diasporahaus Bietenhausen zu einem Abend mit Vortrag zur Bedeutung der Reformation für die Diakonie ein. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Überzeugend auch mit der „Suite breve“: Die junge Wessingerin Chiara Holtmann.

Applaus für junge Klarinettistin aus dem Kirchspiel

Spitze beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“: Die Wessingerin Chiara Holtmann wurde im Neuen Schloss in Stuttgart geehrt. mehr

123 Spieler wetteiferten in Bisingen.

Dart spielen für eine gute Sache

Vierstellige Einnahmen des ZAD-Cups in Bisingen kommen der Albstädter Rossentalschule zugute. mehr

Stephanie, Franziska und Alexandra (v.l.) freuen sich auf ihr erneutes Heimspiel im Kirchspiel.

Das Kirchspiel lockt die Schlagerfans

Jetzt am besten schon Karten für das große Bisinger Schlagerfestival am 21. Januar sichern. Das Trio „3mal1“ hat wieder musikalische Gäste dabei. mehr

Das Vorstandsteam überraschte die Hochzeitspaare des Vereins mit einem närrischen Geschenk.

Dalbach Hexa mit Jahresbilanz zufrieden

Die Narrenzunft der Grosselfinger Dalbach Hexa blickte auf ein sehr aktives Jahr zurück – und steht schon wieder in den Startlöchern für die Saison 2018. mehr

Ob Chorsänger und/oder Solisten: Die jungen Sängerinnen und Sänger können sich hören lassen

Musikalisch den Geheimnissen der Wartburg auf der Spur

Bisinger Schulspatzen und Jungschar bringen mit viel Schwung ein Musical im und zum Reformationsjahr auf die Bühne. mehr

Es passt einfach: Dirigentin Annekatrin Fecker und die Sänger des Liederkranzes Steinhofen und des Männergesangvereins Grosselfingen überzeugten auf ganzer Linie. Da freut man sich auf den nächsten Auftritt.

Männergesang von gregorianisch bis modern

Der Liederkranz Steinhofen und der Männergesangverein überzeugten beim gemeinsamen musikalischen Abend in der Bisinger Hohenzollernhalle. mehr

Friedemann Mutschler (hier mit der verstorbenen Klara Walz). Von jeher war er in der Altenarbeit engagiert.

Friedemann Mutschler nennt Gründe für Ausscheiden

Der Burladinger CDU-Stadtrat erklärt, warum er den Gemeinderat verlässt: Gesundheit, Alter – und das Verhältnis zur Stadtverwaltung. mehr

Der Vorstand des Skiclubs Burladingen mit dem Geehrten Walter Glaser (rechts).

Skiclub Burladingen möchte Lift-Öffnungszeiten ändern

Zufrieden ist der Skiclub Burladingen mit der Saison 2016/2017. In der neuen Saison sollen die Öffnungszeiten am Lift geändert werden. mehr

Friedemann Mutschler scheidet aus.

Friedemann Mutschler verlässt den Gemeinderat

Friedemann Mutschler scheidet aus dem Burladinger Gemeinderat aus. Für ihn rückt Daniel Beck nach. mehr

Die Stadt Burladingen hat fleißige Blutspender geehrt.

Stadt Burladingen ehrt fleißige Blutspender

Die Stadt Burladingen hat fleißige Blutspender geehrt. mehr

Achim Haupt kommt mit der größten Holzartensammlung im Kofferformat nach Burladingen. Der Forstwirt und Sozialpädagoge zeigt Hölzer zum Sehen, Fühlen, Bearbeiten und Riechen.

Volkshochschule Burladingen zeigt große Holzmustersammlung

Achim Haupt hat die vielleicht weltweit größte Holzmustersammlung im Kofferformat. Am Freitag, 24. November, stellt er sie in Burladingen erstmals vor. mehr

Junge Musik und prämierte Kalenderfotos

„Adventskalender trifft Jahreskonzert“ heißt es am Sonntag in der Festhalle in Hörschwag. mehr

Verbrauch von Wasser gesunken

Die Starzel-Eyach-Gruppe legte am Mittwoch in Haigerloch die nächsten Ziele fest. mehr

Die historischen Pfade und das pulsierende Leben in der Weltmetropole Berlin erkundeten die Schüler der Kursstufe 2 des Haigerlocher Gymnasiums und ihre drei Begleitlehrer.

Ganz nah an Jamaika dran

Abiturienten des Gymnasiums Haigerloch waren in Berlin und damit praktisch ganz nah dran an der schweren Geburt der neuen Regierungskoalition. mehr

Nach dem Auftakt im Klassenzimmer, wie hier in Trillfingen, steuerten die Schüler als erstes den Sammelpunkt für einen Notfall an.

Blaulicht an den Haigerlocher Grundschulen

Das Thema „Helfen“ steht ganz oben im Unterrichtsplan der Grundschulen. Dazu passt bestens der landesweite „Blaulichttag“, den die Jugendfeuerwehr Haigerloch in die Tat umsetzte. mehr

Der Altennachmittag in Hart war nicht nur gemütlich, sondern durch Geschichten von früher auch hochinteressant.

Reger Austausch über die Ortsgeschichte von Hart

In Hart gab es zwischen den Senioren und dem Heimatbuch-Autor Egidius Fechter einen regen Austausch über die Ortsgeschichte. mehr

Die Fasenickl zählen zu den schillernsten Fasnetsfiguren im deutschen Sprachraum.

Narrenzunft Haigerloch zieht es ins Altmühltal

Die Haigerlocher steckten bei der Herbstverammlung die Termine für die neue Saison ab. mehr

Jochen Schlotter wird für seine 15-jährigen Dirigententätigkeit beim Musikverein Bad Imnau mit einem Jubiläumskonzert am kommenden Samstag mit ausgewählten Werken geehrt.

Jochen Schlotter seit 15 Jahren Dirigent in Bad Imnau

Jochen Schlotter schwingt in Bad Imnau seit 15 Jahren den Taktstock. Diesem Jubiläum ist das Konzert am Samstag, 18. November, gewidmet. mehr

Auf der Internetseite der Stadt Balingen ist der Plan für die Gartenschau, hier der Aktivpark, zu sehen.

Balingen will rund 30 Millionen für die Gartenschau ausgeben

Der Balinger Gemeinderat befasst sich in seiner Sitzung am kommenden Dienstag mit dem Rahmenplan und den Kosten. mehr

Das alte Feuerwehrhaus kann während des Betriebs nicht einfach umgebaut werden. Eine neue Wehr soll her.

Neues Feuerwehrhaus soll 3,8 Millionen Euro kosten

Rund 3,8 Millionen Euro soll das neue Feuerwehrhaus in Bodelshausen kosten. Kein kleiner Betrag, zumal die Einnahmen aus der Gewerbesteuer eingebrochen sind. mehr

Das junge LTT zeigte sein turbulentes Stück „Monster“ an der PMH-Schule Balingen.

„Wir sind schräg, aber wir kommen klar“

Das junge LTT führte das Stück „Monster“ an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Balingen auf. mehr

Der Albstädter Weihnachtsbaum wird auf dem Stuttgarter Schlossplatz aufgestellt.

Stuttgarter mosern über Christbaum aus Albstadt

Gezeter in der Bild-Zeitung: Es geht um die Schönheit des Albstädter Weihnachtsbaums für den Stuttgarter Schlossplatz. mehr

Die TG-Schülerin Evgenija Gerciu hat das LTT-Stück an ihre Schule geholt.

Wie ein Profi in Rollen schlüpfen

Evgenija Gerciu, Schülerin der Gestaltungs- und Medientechnik-Klasse 13 am TG Balingen, hat das LTT-Stück „Monster“ an ihre Schule geholt. Im Interview erzählt sie von ihrer Begeisterung fürs Schauspiel und ihren Zukunftsplänen. mehr

Für eine gemütliche Tasse Kaffee ist im Kaffeewerk Zollernalb der Lebenshilfe immer Zeit.

Ein Wochenende für die ganze Familie

Bei der Familie Zollernalb zeigen die Lebenshilfe Zollernalb und ihre Partner, was in ihnen steckt. Der Eintritt ist frei. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr