Flöte entscheidet Spitzentanz

Fußball-Kreisliga B1 Alb: SGM Oberstetten/Ödenwaldstetten gewinnt gegen Apfelstetten mit 3:1 und übernimmt Tabellenführung. mehr

Makellose Bilanz bleibt bestehen

Fußball-Kreisliga B2 Donau: 7:0 für SGM Daugendorf/Zwiefalten in Lauterach. Fünf Siege aus fünf Spielen eingefahren. mehr

FVU trennt sich von Michnia

Fußball-Kreisliga A1 Alb: TSV Steinhilben nach 5:1-Sieg weiter auf der Erfolgswelle: Sontheimer trifft drei Mal. SV Bremelau holt gegen Würtingen den ersten Punkt. mehr

Gerti Reich, Vorsitzende der Osteoporose-Gruppe Münsingen-Bad Urach, ermutigt   von der Krankheit Betroffene, aktiv zu werden.  

Osteoporose: Trotz Schmerzen positiv denken

Die Selbsthilfegruppe Münsingen-Bad Urach bietet wöchentlich Gymnastik an. mehr

Fritz Stiehle (links) hatte beim ersten Süddeutschen Energieberatertag 60 Teilnehmer zu Gast, die sich über Neuheiten im Photovoltaik- und Wärmepumpenbereich informierten.

Wichtige Informationen für die Praktiker

„Photovoltaik mit Wärmepumpe im Altbau“ – unter diesem Motto fand in Oberwilzingen der erste Süddeutsche Energieberatertag bei Stiehle Energie statt. mehr

Konzert der Kinder- und Jugendchöre.

Ein ganz besonderes Musical

Die Kinder- und Jugendchöre führen im Gemeindehaus ein Musical zu den „Ich bin“-Worten Jesu auf. mehr

Wolf-Rüdiger Irmler stellt „Naturimpressionen“ im Biosphärenzentrum aus.Foto: Maria Bloching

„Naturimpressionen“ von Steinbildhauer Wolf-Rüdiger Irmler im Biosphärenzentrum

Kunstobjekte aus Stein von Wolf-Rüdiger Irmler sind im Biosphärenzentrum zu sehen. Die Ausstellung „Naturimpressionen“ geht bis 6. November. mehr

Im Rahmen eines Stifterfestes wurden neue Stifter mit einer Urkunde willkommen geheißen. Von links: Stiftungssprecher Jan-Dirk Naegelsbach, Frank Bob, Michael Seidel, Daniel und Helena Noll

Geschenkte Zeit ist Lebensqualität

Seit 12 Jahren zeigt die Münsinger Alb Stiftung Zeit für Menschen soziales Engagement. Dafür wurde den Stiftern am Sonntag gedankt. mehr

Musikalisch und spielerisch fiel die Begrüßung  der Erstklässler am Samstag in der Alenberghalle aus. Fotos: Sabine Herder

Lust auf Schule machen

48 kleine Knirpse feierten am Samstag  ihre Einschulung in die Astrid-Lindgren-Schule. Eltern und Geschwister nahmen natürlich an der Feier teil. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Roller- und Kleinwagentreffen

Um die 1300 Oldtimer tuckerten am Tag der Deutschen Einheit zum Roller- und Kleinwagentreffen ...  Galerie öffnen

Biosphärenmarkt

Wieder einmal erwies sich der Biosphärenmarkt als Besuchermagnet.  Galerie öffnen

Hengstparade Marbach

Rasanter Pferdesport wurde den vielen tausend Zuschauern gestern in der Marbacher Arena geboten.  Galerie öffnen

Zwiefalter Bierfest

Das Historische Bierfest von Zwiefalter Klosterbräu zog am Wochenende rund 10 000 Besucher an.  Galerie öffnen

ALB BOTE-Kinderflohmarkt

Ein Eldorado für Schnäppchenjäger  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt

SchwörerHaus baut weitere Produktionshalle

Der Hohensteiner Gemeinderat hat die Auslegung der dritten Änderung des Bebauungsplanes „Oberstetten Süd“ in Oberstetten beschlossen. Hintergrund sind Pläne des Fertighausherstellers SchwörerHaus, wegen der guten wirtschaftlichen Lage Produktionsneubauten zu erstellen. mehr

Europaweite Ausschreibung

Die Ödenwaldstetter Feuerwehr erhält ein neues Löschfahrzeug LF 10. Dies beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend. mehr

Ho-Breitbandverlegung

Ein Kilometer lang purer Fels macht die Arbeiten teurer

Was sich in den vergangenen vier Monaten in Sachen Breitbandversorgung in Hohenstein getan hat, davon konnten sich die Gemeinderäte am Dienstag bei einer Rundfahrt durch die Ortsteile überzeugen. mehr

Die Bierauswahl ist enorm, doch der Durst ist nicht mehr so groß, sagt der Brauer-Bund. In der Region scheint der Gerstensaft aber unvermindert seine Anhänger zu haben.Foto: Jürgen Kühnemund

Die gut gemachte Halbe hat weiterhin ihre Freunde

Der Absatz des Gerstensaftes ist in der Republik rückläufig.  Was da der Brauer-Bund meldet wird von den örtlichen Brauereien allerdings nicht bestätigt. mehr

Eine halbe Million Euro mehr in der Rücklage

Gleich um drei Jahresabschlüsse und -rechnungen ging es in der Sitzung des Hohensteiner Gemeinderates am Dienstagabend. mehr

Einmal wöchentlich führt Annabell Burkhardt bei ihrer Arbeit als Animateurin die Hotelgäste auch in die Dünenlandschaft von Maspalomas.

Arbeitstage vergehen wie im Zeitraffer

Die Mehrstetterin Annabell Burkhardt arbeitet vier Monate auf Gran Canaria als Animateurin und berichtet für unsere Zeitung über ihre Erfahrungen. mehr

Sperrung aufgehoben

Laut Mitteilung des Landratsamtes Reutlingen ist die bis einschließlich Freitag, 22. September, geltende nächtliche Vollsperrung des Ursulabergtunnels ab sofort aufgehoben. mehr

Im Verwaltungs-, Kultur- und Sozialausschuss des Gemeinderats wurde am Dienstagabend diskutiert, wie es jetzt mit der Turn- und Festhalle in Ohmenhausen weitergeht.

Bauvoranfrage soll Klarheit bringen

Bei der Turn- und Festhalle Ohmenhausen wird vor einer Sanierung zunächst einmal die Frage der Erweiterbarkeit geprüft. Dies beschloss der Verwaltungs-, Kultur- und Sozialausschuss am Dienstag. mehr

Auch das Bild eines indischen Wanderers ist in der Bücherei zu sehen

Günter Fleisch stellt in der Bücherei aus

Die Bilder des Eninger Weltenbummlers sind jetzt neben denen der Fotogruppe der Naturfreunde zu sehen. mehr

ABC-Schütze nimmt den falschen Bus

Ein ABC-Schütze ist in den falschen Bus eingestiegen. Die Polizei brachte ihn dann zum Unterricht. mehr

Etwa 70 Aussteller wollen beim Kreativmarkt mitmachen.

Kreativmarkt ist bereits zum zehnten Mal

Am Sonntag, 24. September, werden gut 70 Aussteller ihre Stände aufbauen. mehr

Sechs Apostelfiguren und eine Prophetenfigur wurden restauriert. Auch ein Taubenschutz wurde angebracht.

Der Schmutz ist weg

Das Wahrzeichen der Stadt braucht erhebliche Pflege: Die Nordfassade der Marienkirche wurde nun für 375 000 Euro saniert. mehr

Auf der Freifläche hinter dem Grabenstetter Rathaus könnte der neue Tiger gebaut werden. Bürgermeister Roland Deh hofft, dass die Obstbäume erhalten bleiben können.

Containerlösung wird aufgegeben

Die Gemeinde braucht dringend weitere Plätze für die Kinderbetreuung. Doch es fehlt an Räumlichkeiten. Eine geplante Aufstellung von Containern scheitert an der Kostenfrage. mehr

Das Strafverfahren gegen Holger Dembek ist eingestellt worden.

„Ich bin froh, dass es vorbei ist“

Grafenbergs ehemaliger Bürgermeister Holger Dembek kann aufatmen. Die Staatsanwaltschaft Tübingen hat das gegen ihn laufende Verfahren wegen Untreue im Amt eingestellt. mehr

Als auf der Bühne die Wolkenland-Kindergartenkinder tanzten, schlossen sich auch die Volkstanzpaare gerne an.

Albverein feiert und tanzt

Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins feierte am Wochenende ihr 125-jähriges Bestehen. Der TSV Böhringen und der Kindergarten beteiligten sich mit Programmbeiträgen. mehr

Der Albverein Böhringen feierte an zwei Tagen sein 125-jähriges Bestehen mit vielen Gästen.

Mahnende Worte und viel Lob

Am Freitagabend  hatte die Ortsgruppe Böhringen des Schwäbischen Albvereins anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens zum offiziellen Festakt eingeladen. mehr

Stellten sich der Diskussion (von links): Landrat Thomas Reumann, Friedlinde Gurr-Hirsch, Dr. Angela Bittner-Fesseler, Petra Olschowski, Hortensia Völckers und Klaus Pavel.

„Kultur gehört zur Daseinsvorsorge“

Braucht man Kultur im ländlichen Raum? Und wenn ja, wie können Rahmenbedingungen gesetzt werden? mehr

Kohlberg muss all seine Flächen bewerten, auch seinen Hausberg Jusi.

Wieviel ist der Jusi wert?

Die Verwaltung stellt auf das neue Haushaltsrecht um. Dazu müssen alle Besitztümer bewertet werden, auch die Infrastruktur wie Straßen, Gebäude, Grundstücke und die natürliche Begebenheiten. mehr

Mehr Parkraum für die Innenstadt

Zwei neue Parkplätze mit neun und 25 Stellplätzen werden im Zuge der Arbeiten im Zentrum Dietenheims entstehen. mehr

Auf der Alb Potenzial für Entwicklung

Der Gemeinderat Wiesensteig hat den Beitritt der Stadt zum Verband Region Schwäbische Alb beschlossen. mehr

An den freien Mast-Traversen der linken Trasse soll eine Höchstspannungsleitung installiert werden. Das Vorhaben des Netzbetreibers Amprion ist in Staig – ebenso wie in Dellmensingen – umstritten.

Amprion hält an Leitungsplan fest

Vertreter des Unternehmens erläutern im Staiger Gemeinderat, warum der neue Stromkreis notwendig sei. Bürgermeister Martin Jung fordert eine Ausnahmeregelung. mehr

Kläranlage bekommt mehr Kapazität und hinterlässt weniger Spurenstoffe

Lonsee, Amstetten und Nellingen erweitern die gemeinsame Kläranlage, um Medikamentenrückstände zu filtern. Zugleich wird auf das Wachstum der Gemeinden reagiert. mehr

Öllingen: Ist das geplante Informationssystem zu teuer?

Ein interaktions-orientiertes Informationssystem soll die im Lonetal gefundenen Kunstgegenstände den Besuchern näherbringen. Öllingen macht die Verwirklichung von seinen Finanzen abhängig. mehr

Lisa Schulte, Oliver Mangold, Vanessa Seifert und Felicia Salzmann wollen ein Beachvolleyballfeld.

Beachvolleyball

In Merklingen soll ein Beachvolleyballfeld entstehen. Junge Leute habe die Initiative ergriffen. mehr

Seit 1952 Ehrenbürger der Stadt, hatte Ernst Jäckh immer den Blick für internationale Zusammenhänge. Er lebte unter anderem in New York, wo dieses Porträt entstanden ist.

Urachs Weltbürger und Brückenbauer

Befreundet mit Konrad Adenauer und Theodor Heuss, war Ernst Jäckh ein weltweit geachteter Kämpfer für Freiheit und Menschlichkeit. Sein Feld war die internationale Politik. mehr

Im Herbst steigen wieder allerorten bunte Drachen in den Himmel.

Drachenfest auf dem Blasenberg

Die Aktiven des „Sirchinger Adventsfensters“ organisieren das Drachenfest auf dem Blasenberg und hoffen auf die Mithilfe der Besucher. mehr

Michael Donth (CDU) traf auf AOK-Geschäftsführer Klaus Knoll und seinen Stellvertreter Martin Hummel (von links). 

Anreize und Entlastungen für Landärzte

Michael Donth trifft in Bad Urach auf den Geschäftsführer der AOK Neckar-Alb Klaus Knoll. mehr

Der Kinofilm „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“ mit Julianne Moore soll am morgigen Welt-Alzheimer-Tag die Zuschauer im Forum 22 für die Nervenkrankheit sensibilisieren. Mitglieder des Netzwerkes Demenz sind im Anschluss als Gesprächspartner vor Ort.

Rechtzeitig ein Bewusstsein schaffen

Am morgigen Donnerstag ist Welt-Alzheimer-Tag. Das Bad Uracher Netzwerk Demenz und das Forum 22 zeigen zu diesem Anlass den Kinofilm „Still Alice“. Ziel ist mehr Öffentlichkeit zu schaffen. mehr

Helmut Haussmann (links) und Pascal Kober (Dritter von links) im Hengener Magura-Werk.

Unermüdlich und doch eingeschränkt

Pascal Kober kandidiert im Wahlkreis Reutlingen für die FDP. Der frühere Bundestagsabgeordnete hat gute Chancen, wieder ins Parlament einzuziehen. Kürzlich besuchte Kober die Firma Magura. mehr

Bei der „Rathaus-Rallye“ bekamen die Jugendlichen Infos aus erster Hand.

Neugierige Detektive, Sportler und Tierliebhaber

36 Angebote im Ferienprogramm versüßten Schülern wieder die Ferien. Teilnahme war etwas schwächer. mehr

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr