undefined Function "box_swo_newsletter_anmeldung".
Bilder
mehr Bilder

Die Polizei ruft nie unter „110“ an!

Immer häufiger treiben falsche Polizisten ihr trügerischer Spiel meist mit arglosen, älteren Menschen und bringen sie um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wert- oder Kunstgegenstände. mehr

Mit Motorrad schwer gestürzt

Wohl zu schnell unterwegs war ein 19-Jähriger als er mit seinem Motorrad schwer verunglückte. mehr

Mit Fahrzeug überschlagen

Mit Fahrzeug überschlagen. mehr

Aus diesem Flüchtlingsheim soll irgendwann normaler Wohnraum werden.

Ludwigsburger Wohnbau will mit Idee expandieren

Die Ludwigsburger Wohnbau hat ein Flüchtlingsheim errichtet, das schnell in regulären Wohnraum umgewidmet werden kann. Das Konzept soll Schule machen. mehr

1972 getötet: Iain McLeod.

Iain McLeod: Opfer eines Klimas der Angst

Bei der Fahndung nach RAF-Terroristen in den 70er Jahren gerieten auch Unschuldige wie Iain McLeod aus Stuttgart ins Fadenkreuz. Jetzt jährt sich sein Todestag. mehr

Hechtsprung ins kühle Nass: Das Freibad auf dem Killesberg kann mit Wellenbad und Wirbeln punkten.

Hier tauchen Stuttgarter ab

Mit elf Bädern ist die Landeshauptstadt gut aufgestellt. Wer allerdings Seen vorzieht, muss ins Umland fahren. Die Stuttgarter Gewässer taugen nicht zum Baden. mehr

Gibt ihr Debüt: Lydia Schimmer.

Ausnahmetalent an der Orgel

Lydia Schimmer ist die neue Domkantorin der katholischen Kirchen in Stuttgart. Am Sonntag gibt sie ihr Debüt. mehr

Vogel im Regen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv

Durchwachsenes Wetter mit Regen steht dem Südwesten bevor

Nach den heißen Tagen können sich die Baden-Württemberger und die Natur erholen - die kommende Woche soll angenehmer werden. "Montag wird es sommerlich, aber nicht mit so extrem heißer Luft wie bisher", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Sonntag. mehr

Rettungshubschrauber. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Fahrzeug kommt von Autobahn ab: Fünf Menschen verletzt

Auf der Rückfahrt von einem Festival in Südtirol sind auf der Autobahn 7 in Schwaben fünf junge Menschen teilweise schwer verletzt worden. Der 24 Jahre alte Fahrer war am frühen Samstagmorgen nahe Wolfertschwenden (Landkreis Unterallgäu) mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. mehr

Axel W. Foto: Uli Deck/Archiv

Witwe von Ex-Atommanager Axel W. kämpft vor Gericht

Nach Anklage arbeitslos und selbst nach dem Freispruch ohne Job - Axel W. wollte das nicht hinnehmen und ging durch die Instanzen. Er ist inzwischen tot. Seine Witwe kämpft weiter - am Dienstag vor dem Bundesarbeitsgericht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
Alle anzeigen
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Michael Schuster will mit dem SSV die Großen ärgern.

„Dino“ will die Großen ärgern

Michael „Dino“ Schuster, Sport-Vorstand des SSV Reutlingen Fußball, im Interview über die Ziele seiner Mannschaft und die Oberliga im Allgemeinen. mehr

Ralf Rangnick ist ein Vordenker des modernen Fußballs in Deutschland. Schon in seiner Reutlinger Zeit wurde er nicht müde, die Vorzüge der Viererkette zu preisen.

Der Professor und sein aufmerksamer Zuhörer

Erinnerungen an die Zeit, als Ralf Rangnick den SSV Reutlingen trainierte und Vorschauen ein Erlebnis waren. mehr

Ankunft am Otto-Dipper-Stadion: Die U12-Junioren des BSC Young Boys reisten mit dem Luxusgefährt ihrer Erstliga-Profis aus Bern zum Jugendfußball-Turnier nach Metzingen.

Ex-Profis genießen Metzinger Turnier

Fußball: Tayfun Korkut und Kevin Kuranyi als Gäste beim 5. Sports-View-Cup im Metzinger Otto-Dipper-Stadion. Kickers verwehren dem VfB einen Platz auf dem Podest. 3300 Besucher an drei Tagen. mehr

Unter den mehr als 30 betroffenen Sportarten, die im Bericht von Sonderermittler Richard McLaren auftauchen, ist auch Fußball. Foto: Maurizio Gambarini

Doping-Untersuchung gegen Russlands WM-Team von 2014?

Der Skandal um Doping in Russland hat jetzt den Confed Cup erreicht. Laut einem englischen Zeitungsbericht soll es Unregelmäßigkeiten auch bei der russischen Fußball-Nationalmannschaft gegeben haben. Die FIFA hält sich zunächst bedeckt. mehr

Marc-André ter Stegen (l) und Bernd Leno beim Training in Sotschi. Foto: Christian Charisius

Torhüter-Hierarchie: Ter Stegen hält Neuer für unantastbar

Für Marc-André ter Stegen ist Manuel Neuer an der Spitze der deutschen Torhüter-Hierarchie derzeit unantastbar. Jeder der anderen Torwarte sei allerdings frei darin, seine Leistung zu bringen, sagte der 25-Jährige vom FC Barcelona in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". mehr

Juri Schirkow wird von Schiedsrichter Fahad al-Mirdasi in die Kabine geschickt. Foto: Marius Becker

Russischer Parlamentsvize: Schirkow "auf die Schnauze geben"

Nach Russlands Vorrunden-Aus beim Confed Cup hat der Parlamentsvizepräsident Igor Lebedew scharfe Kritik an Juri Schirkow nach dessen Platzverweis geübt. mehr

undefined Function "box_swo_jobware_topjobs_json". undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".

Der gesunde Dienstag

Manchmal fühlt man sich pudelwohl in seiner Haut, ab und zu geht einem etwas unter die Haut und gelegentlich zeigt sie durch eine dezente Röte die Stimmungslage an. mehr

Gut & gesund schlafen

Eine ganz schlechte Idee ist es, die Arbeit mit ins Bett zu nehmen: So kann man nicht richtig abschalten und der Schlaf wird nicht wirklich erholsam.  Foto: © sianstock/fotolia.com Im Schlaf regenerieren sich Körper, Geist und Seele. Eine gestörte Nachtruhe wird daher schnell zum gesundheitlichen Problem. mehr

Wellness – Vollkommen entspannt

Schalten Sie vom Alltag ab und lassen Sie die Seele baumeln. Wir zeigen Ihnen Entspannungs-Tipps für Sauna, Dampfbad und Co. Zurücklehnen und genießen in einer der vielen Wellness-Oasen der Region. mehr

Die Skyline von Hongkong. Mitte 1997 war die britische Kronkolonie zurück an China gefallen. Foto: Bernd von Jutrczenka

20 Jahre "ein Land, zwei Systeme": Hongkong am Scheideweg

Misstrauen, Wortbruch und Enttäuschung. Zwei Jahrzehnte nach der Rückgabe der britischen Kronkolonie an China ist Hongkongs Zukunft ungewiss. Die Hongkonger wollen freie Wahlen, China mehr Kontrolle. mehr

Menschen in einem bei Kämpfen völlig zerstörten Stadtteil im Osten von Aleppo. Foto: Hassan Ammar/AP/Archiv

Syrer kehren in vom Krieg zerstörtes Aleppo zurück

Ein halbes Jahr nach dem Ende der Belagerung von Ost-Aleppo kehren nach UN-Angaben immer mehr Menschen in die vom Krieg teilweise völlig zerstörten Stadtviertel der syrischen Metropole zurück. mehr

Ein Schild weist den korrekten Weg zu einem Gerichtssaal. Ein kurioser Gerichtsstreit beschäftigt nun das Verwaltungsgericht in Münster. Foto: Friso Gentsch

Gerichtsstreit: Familie will trotz Asyl-Betrugs Anerkennung

Am Anfang stand eine falsche Behauptung, dann folgte die amtliche Flüchtlingsanerkennung. Wenig später hieß es dann: Kommando zurück, der Schwindel war aufgeflogen. Jetzt kommt der Fall vor Gericht. mehr

Eine Fahne der Gewerkschaft IG-Metall im Wind. Die IGM will sich wieder verstärkt dem Thema Arbeitszeit widmen. Foto: Daniel Bockwoldt

IG Metall macht Arbeitszeit zum beherrschenden Tarifthema

Die Gewerkschaft sieht ihren Kampf um kürzere Arbeitszeiten als Erfolgsgeschichte. Doch der Daueraufschwung weicht die erreichte 35-Stunden-Grenze immer mehr auf. Neue Konzepte müssen her. mehr

Lufthansa-Chef Carsten Spohr zieht eine Übernahme von Air Berlin derzeit nicht in Betracht. Foto: Daniel Bockwold

Lufthansa-Chef: Momentan keine Übernahme von Air-Berlin

Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat der angeschlagenen Fluggesellschaft Air Berlin weitere Unterstützung in Aussicht gestellt, eine Übernahme des Rivalen zieht der Manager momentan aber nicht in Betracht. mehr

Ein Traktor auf einem Acker in Mecklenburg-Vorpommern. Bei Deutschlands Bauern wächst wieder die Zuversicht. Foto: Jens Büttner

Deutsche Bauern nach Krisenjahren wieder zuversichtlich

Für viele Landwirte waren es harte Zeiten - zwei Jahre in Folge sackten die Gewinne drastisch ab, aus denen die Betriebe auch noch Investitionen finanzieren. Jetzt hellt sich die Lage endlich auf. mehr

Ein als Harry Potter verkleidetes Kind in Bolton (Großbritannien). Foto: Danny Lawson

20 Jahre Hype um Harry Potter

Helmut Kohl war noch Bundeskanzler, Dolly das Klonschaf wurde geboren, und ein Waisenjunge mit blitzförmiger Narbe und Nickelbrille wurde ausersehen, die Macht des dunklen Magiers Voldemort zu brechen. mehr

Wilder Westen im Sauerland: Alexander Klaws als Old Surehand (l-r), Jan Sosniok als Apachenhäuptling Winnetou und Max König als Comanchenhäuptling Apanatschka. Foto: Georg Wendt

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland

Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an den alten CDU-Slogan: Keine Experimente! mehr

Auf dem Filmfest München wird ein Dokumentarfilm über Shahin Najafi vorgestellt. Foto: Alexander Heinl

Iranischer Musiker Najafi hat trotz Mordaufrufen keine Angst

Iranische Geistliche haben zu seiner Ermordung aufgerufen, weil in seiner Musik Islamkritik übt. Angst hat der Musiker trotzdem keine - und präsentiert auf dem Filmfest München einen Dokumentarfilm über sein Leben. mehr

Herlinde Koelbl stellt im Stadthaus aus.

SWP-Forum mit Herlinde Koelbl

Das Ulmer Stadthaus zeigt eine Retrospektive der berühmten Bildkünstlerin Herlinde Koelbl. Und sie stellt sich dem Gespräch im Forum der SÜDWEST PRESSE. mehr

Baustellen gibt es auch in der Ulmer Kulturpolitik, aber eine mögliche Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas gehört jetzt definitiv nicht mehr dazu.

Roxy erhält mehr Geld

Der Ulmer Kulturausschuss hat mal wieder strategische Leitlinien beraten und stellte in gewittriger Atmosphäre die Sinnfrage. Aber das Roxy erhält mehr Geld. mehr

Gilt als großer böser Wolf der deutschen Philosophie: Peter Sloterdijk.

Sloterdijk: Der Freigeist gegen Ideologie und Irrsinn wird 70

Von links nach rechts: Der Provokateur, Freigeist und TV-Philosoph Peter Sloterdijk feiert seinen 70. Geburtstag und legt ein neues Buch vor. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Martialische Matsch-Männer: Bedeckt mit Schlamm kommen Mitglieder einer Zivilschutzpatrouille, auch "Ronderos" genannt, zu einer offiziellen Zeremonie im peruanischen Puerto Ocopa. Foto: Martin Mejia/AP