Wo es im Bezirk Donau/Iller hoch hergeht

Während Obenhausen in der Kreisliga A/Iller schonden Aufstieg perfekt machen kann, ist in der Kreisliga B/Donau alles offen. mehr

Letzte Zweifel beseitigen

Der TSV Blaustein will bei NAFI Stuttgart, mit 67 Treffern die Torfabrik der Landesliga, die letzten Zweifel am Klassenerhalt beseitigen. mehr

TSV Blaustein spielt um den Klassenerhalt

Die Blausteiner Handballer wollen die ungeliebten Relegationsspiele gegen Schmiden mit positiver Energie angehen. mehr

Remondis holt Gelbe Säcke nicht aus der Ziegelgasse

Der von der Stadt ausgesuchte Mülleimer-Sammelplatz wird von der Firma nicht akzeptiert. mehr

Der L-förmige westliche Teil des Dreifaltigkeitshofs wird durch einen Neubau ersetzt. Der Garten zur Donauseite bleibt erhalten und wird aufgewertet.

Neubau am Altenheim Dreifaltigkeitshof

Ein Teil des Dreifaltigkeitshofs wird abgerissen. Im Neubau sind auch betreute Seniorenwohnungen und eine Kita geplant. mehr

©Rena Schild/Shutterstock.com

4800 Kilometer für den guten Zweck

Achim Röder will beim härtesten Radrennen der Welt Sponsoren für „Ulms kleine Spatzen“ einwerben. mehr

Designer Martin Hannig hat dem Avenio am Computer ein neues Gesicht gegeben.

Designer gibt Linie 2 ein neues Gesicht

Das Designbüro Busse hat bei den neuen Straßenbahnwagen das ulmische Erscheinungsbild weiterentwickelt – und zwar ausschließlich via Klebefolien. mehr

Ein Team von Anfang an: Rukiye Kaplan (von links), Sigrid Räkel-Rehner, Gabi Ringelstetter-Talpa und Hatice Sirin organisieren das Sie’ste-Gesundheitsprogramm seit zehn Jahren.

Angeboten wird, was Frauen bewegt

Das Gesundheitsprogramm des Ulmer Mädchen- und Frauenladens Sie’ste dreht sich nicht nur um medizinische Fragen. mehr

Autorenfoto

Wohlfeile Worte

Der Vorstand des Uni-Klinikums redet nur über gute Pflege, er tut aber nichts dafür. Das Personal wird alleingelassen, kritisiert Rudi Kübler. mehr

Drei Haltungen: Karla Nieraad leitet das Stadthaus, Katharina Ritter den Kunstverein Ulm und Petra Schmitt die Kunst-Bar Stiege (von oben links).

Wie weiblich ist die Ulmer Kunst?

Die Kunst-Bar Stiege hat den „Sister’s Summer“ ausgerufen und zeigt nur Künstlerinnen. Aber wie sieht es mit der Präsenz von Frauen in den anderen Ausstellungshäusern aus? mehr

Tracie Frank Mayer

Umwelt-Gala mit zwei Stars

Eine Öko-Gala der außergewöhnlichen Art steigt im Werk III in Neu-Ulm. Mit dabei: Musical-Star Maren Kristin Kern und Sängerin Tracie Frank Mayer. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Themenboote auf der Donau 2017

14 Mottofähren mit Themen von Nahverkehr und Orange-Campus, über Alt-OB Ivo Gönner, bis hin zu ...  Galerie öffnen

Traktor stößt mit Auto zusammen

Auf der Kreisstraße NU3 kam es bei Hausen zum Unfall zwischen einem Traktor und Pkw.  Galerie öffnen

Vierter A-Cappella-Award im Roxy verliehen

Beim vierten A-Cappella-Award Ulm stellten sich acht hochkarätige Vokalensembles ohne ...  Galerie öffnen

Ross Antony sucht Shopping Star in Neu-Ulm

Bro’Sis Star Ross Antony hat am Samstag in der Glacis Galerie den Shopping Star gesucht.  Galerie öffnen

undefined Function "box_swo_ap_famanzeigen_by_rss1".
Singles & Flirt
Drei Urkarten aneinandergefügt zeigen das Donautal zwischen Erbach und Donaustetten im Jahr 1821. Trotz des natürlichen Flussverlaufs und obwohl es kaum Straßen und Brücken gab, wurde das gesamte Tal landwirtschaftlich genutzt.

Landvermessung: Der Ursprung der Urkarten

Vor 200 Jahren verkündete Wilhelm I. von Württemberg den Erlass, sein Königreich zu vermessen. mehr

Sturzbach in der Blaubeurer Marktstraße.

Hagelkörner verstopfen Abflüsse

Heftig erwischt worden sind am Donnerstag die Städte Laichingen und Blaubeuren. Hagel und Starkregen machten Probleme. mehr

Beim Reiterhof Rembold in Dietenheim, hinter dem der Autobahnzubringer verläuft,  soll ein Drosselbauwerk für den Gießen errichtet werden.

Hochwasserschutz kostet 600 000 Euro

Für den Hochwasserschutz in Dietenheim müssen 23 000 Kubikmeter Erde bewegt werden. Es entsteht ein Rückhaltebecken. mehr

Die Feuerwehrleute inspizieren den Schaden an dem demolierten Saab.

Übungsunfälle mit Panzer

Feuerwehrleute aus Geislingen proben auf dem Bundeswehr-Standortübungsplatz bei Dornstadt auch die Rettung verunglückter Soldaten. mehr

Hip Hop, Jazz und Soul  mit der schönen Akua Naru.

Musikalische Sommernachtsträume

Zum Höhepunkt des 43. Laupheimer Summernigt-Festivals gibt es am Samstag, 23. Juni, einen bunten Mix. mehr

Vielleicht nimmt der eine oder andere Autofahrer den Fuß vom Gas. Doch die neue Stele bei Wennenden, eine von 600 in Deutschland, dient ausschließlich der Maut-Kontrolle.

Blaue Stele ohne „Blitzer“

Mit 600 Stelen in Deutschland kontrolliert die Toll Collect GmbH die Lkw-Maut auf Bundesstraßen. Eine steht in Wennenden. mehr

Patrick Sailer (TSV Buch) ist heute im Aktuellen Sportstudio.

Patrick Sailer kickt im Torwand-Finale

Heute schlägt für Patrick Sailer die große Stunde: Im ZDF-Sportstudio geht es für ihn um 25000 Euro. mehr

Monsignore Josef Fickler ist tot.

Marienfried konservative Note gegeben

Josef Fickler, der ehemalige Direktor der Gebetsstätte bei Pfaffenhofen, ist im Alter von 79 Jahren gestorben. mehr

Pater Johannes-Baptist vor Absperrungen im Altarraum der Kirche.

Notsicherung im Kloster

Der Anblick des Roggenburger Gotteshauses bringt viele Besucher ins Staunen. Aktuell sind Teile des Rokoko-Baus aber gesperrt. mehr

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Pfaffenhofen vor sechs Jahren. Feuerwehrleute rollen die Schläuche aus, Kommandant Mathias Stölzle erklärt das Geschehen. Inzwischen ist Stölzle Bürgermeister und nicht mehr Kommandant – aber weiterhin als Feuerwehrmann aktiv.

Bürgermeister, die durchs Feuer gehen

Weil den Feuerwehren vielerorts das Personal ausgeht, geht mancher Rathauschef mit gutem Beispiel voran. mehr

Kröte überquert Landstraße.

So wenig Kröten wie lange nicht

Naturschützer im Kreis Neu-Ulm registrieren die niedrigsten Zahl wandernder Amphibien seit 30 Jahren. mehr

Edwin Sannwald hat schon einige Pflänzchen herangezogen, die bald ihren Platz in den neuen Beeten finden sollen.

Tiefenbach: Kleingärtner beziehen neue Anlage

Das erste Gemüse ist in den neuen Schrebergärten in Tiefenbach schon gepflanzt. Die größte Herausforderung: der Boden. mehr

undefined Function "box_swo_mittagstisch_by_rss_tpl".

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

undefined Function "box_swo_get_facebook_profile".
Zum Schluss

Warum man mit Energiesparlampen ...

Die modernen Glühlampen sind gut für die Umwelt, weil sie Energie sparen, aber schwierig zum Entsorgen.

Energiesparlampen schonen das Klima, weil sie viel weniger Strom verbrauchen als die alten Glühbirnen. Doch wenn sie zerbrechen, ist Vorsicht angesagt – vor allem, wenn sie Quecksilber enthalten. mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr