Stuttgart

Die Feinstaub-Werte lagen zum Start des Alarms teilweise über dem Grenzwert.

Hohe Werte trotz Feinstaubalarms – Ende wohl am Freitag

Der aktuelle Feinstaub-Alarm trägt bislang nicht zur Reduzierung der Schadstoffe bei, die Werte stiegen zuletzt. Der Alarm wurde indes bis Freitag verlängert. mehr

550 Autos gehören zur Stuttgarter Car2Go-Flotte. Sie sollen verstärkt in zentralen Lagen zur Verfügung stehen.

Car2Go zieht sich aus Randlagen zurück

Wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit verkleinert die Daimler-Tochter Car2Go ihr Stuttgarter Geschäftsgebiet. Konkurrent Stadtmobil setzt derweil auf Wachstum. mehr

Kämpft für inhabergeführten Einzelhandel: Fluxus-Macher Hannes Steim.

Fluxus: Suche nach neuen Flächen läuft

Der Projektleiter der Pop-up-Einkaufsmeile hofft, dass sich alternative Standorte zur Calwer Passage finden. Die müssen die Fluxus-Händler 2018 verlassen. mehr

17. Oktober 2017

Seit Montag ist in Stuttgart wieder Feinstaub-Alarm.

Feinstaub-Alarm mindestens bis Donnerstagabend

Laut Deutschem Wetterdienst bleibt der Luftaustausch im Stuttgarter Talkessel schlecht. Der Feinstaub-Alarm wurde deswegen verlängert. mehr

Nummern wie diese mit Elefanten sollen vom Wasen verbannt werden.

Gezerre um Wildtierverbot geht weiter

Branchenprimus Circus Krone erwägt eine Klage, sollte die Stadt Stuttgart ihr Wildtierverbot ab 2019 tatsächlich umsetzen. Juristisch ist das Ganze umstritten. mehr

Riss an der Wand eines Böblinger Hauses.

Injektionstechnik erzielt Wirkung

Firma stoppt in Böblingen durch die Verfüllung undichter Erdwärme-Sonden weitere Bodenhebungen. mehr

„Gemeinden sind pluraler geworden“

15-tägige Veranstaltungsreihe präsentiert in Stuttgart die Vielfalt der jüdischen Kultur. mehr

16. Oktober 2017

Das vierte Obergeschoss des Stuttgarter Rathauses verwandelte sich am Samstag in eine Disco. Für die Musik waren die Bürgermeister Werner Wölfle (Mitte) und Peter Pätzold (re.) verantwortlich, die von einem Profi unterstützt wurden.

Bürgermeister am DJ-Pult und Tattoos auf dem Fernsehturm

Die „Stuttgartnacht“ hat am Samstag rund 10 000 Besucher angelockt. Sie hatten die Qual der Wahl zwischen 165 Veranstaltungen. mehr

Landwirtin Kathrin Scheck aus Stuttgart-Zazenhausen überreichte Baubürgermeister Peter Pätzold (Grüne, re.) am Wochenende die Resolution von 80 Landwirten gegen den Bau eines Nord-Ost-Rings.

Protest gegen Nord-Ost-Ring: Bauern fürchten Flächenfraß

80 Landwirte haben eine Petition gegen den Nord-Ost-Ring unterschrieben. Das Projekt nennen sie existenzbedrohend. mehr

Die Umwelt-Tagestickets gibt’s in der ganzen Alarm-Saison ab 4,50 Euro.

Feinstaub-Alarm seit Mitternacht

Autofahrer in der Metropolregion Stuttgart sind seit Mitternacht aufgerufen, auf Bus und Bahn umsteigen. Der Feinstaub-Alarm dauert bis mindestens Mittwoch. mehr

14. Oktober 2017

Auf dem Schaubauernhof leben Hinterwälder (links) und Limpurger (rechts).

Wilhelma: Schaubauernhof soll erhalten bleiben

Die Kritik an den Plänen der Wilhelma, den Schaubauernhof für ein neues Elefanten- und Asiengeheges aufzugeben, reißt nicht ab. Züchter fürchten, dass alte Arten in Vergessenheit geraten. mehr

Selfies mit Roboter Pepper sind begehrt.

Roboter Pepper berät die Kunden

Wissenschaftler testen im Kaufhaus Gerber, wie Maschinen als Dienstleister bei Menschen ankommen. Noch heute kann man Roboter Pepper treffen. mehr

Verspätungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr wegen Weichenstörung

Wegen einer großen Weichenstörung fahren die S-Bahnen in Stuttgart den ganzen Tag nicht nach Fahrplan. Auch der Regionalverkehr von und nach Tübingen ist betroffen. mehr

Königstraße: Herbst der hohen Preise

Die Preise für einheimische Äpfel haben in diesem Jahr angezogen. Glück hat, wer Äpfel im eigenen Garten ernten kann. mehr

13. Oktober 2017

Manuel Geisel befürwortet Fahrverbote.

Dritte Feinstaubalarm-Saison startet

Erneut appelliert die Stadt Stuttgart an Autofahrer, freiwillig auf Bus und Bahn umzusteigen. Die Erfolgsaussichten sind gering. mehr

Stadt Stuttgart ruft zur Abgabe illegaler Waffen auf

Die Stadt Stuttgart hofft, dass die erneute Amnestie dafür sorgt, dass die Zahl der Waffen in Stuttgart weiter sinkt. mehr

Die Dämpfung der Mietpreise als Ziel

Die Linke Koalition will in Stuttgart die Zahl der Wohnungen in kommunaler Hand auf zehn Prozent erhöhen, um die Mietpreise zu senken. mehr

12. Oktober 2017

Fletcher-Darsteller Fabian Laras in der Garderobe. Am Samstag hat er wieder einen Auftritt.

„Das Training war ganz schön hart“

Der zehnjährige Fabian Laras spielt im Musical „Bodyguard“ den Fletcher. Er wechselt sich mit zwölf anderen Kinderdarstellern ab. mehr

Die Porsche-Denkfabrik in Weissach.

Keine Hürden mehr für Porsche

Der Sportwagenhersteller darf sein Entwicklungszentrum in Weissach erweitern. Es wird besser angebunden. mehr

Sabine Brand-Lässig setzt auf fair gehandelte, regionale Produkte.

Neustart mit Sherry-Suppe und veganer Pasta

Das nach Demeter-Kriterien zertifizierte Bio-Restaurant „Lässig“ ist umgezogen. Es startet im Stuttgarter Osten neu durch. mehr

11. Oktober 2017

Stuttgartnacht: Kultur an 60 Orten

Am Samstag lädt die baden-württembergische Landeshauptstadt zur Stuttgartnacht ein. Das Programm ist facettenreich. mehr

Armin Dellnitz will ein neues Kongresscenter.

Stuttgarter Touristiker hoffen auf neues Kongresszentrum

Viele Hallen, neue Hotels: Der Messestandort Stuttgart könnte bald noch mehr durchstarten – wenn da nicht die Debatten um Feinstaub und S21 wären. mehr

Zuversichtlich: Isabelle Ohst, Geschäftsfüherin des Produktionszentrums Tanz und Performance.

Perspektiven für die freie Tanzszene

Im Produktionszentrum Tanz und Performance finden freie Tänzer und Choreografen Probenräume und Hilfe bei der Professionalisierung. mehr

10. Oktober 2017

Konjunkturumfrage: In der Region Stuttgart Stimmung auf Rekordhoch

Viele Unternehmen im Großraum Stuttgart bewerten ihre aktuelle Lage als gut und rund ein Drittel der Unternehmen erwartet im kommenden Jahr bessere Geschäfte. mehr

Grüne Jugend kündigt Proteste gegen Waffen-Forum an

Die Grüne Jugend wendet sich gegen das „Waffen-Forum“ auf der Landesmesse Stuttgart und hat Proteste angekündigt. mehr

Die drei Regisseure (v.l.) Fabian Bazlen, Felix Länge und Roman Högerle wollen mit ihrem Film „Kesselrollen“ die Zuschauer anregen, über ihre Mobilität im Alltag nachzudenken.

Film zeigt Schwierigkeiten der Radfahrer in Stuttgart

„Kesselrollen“ zeigt die Schwierigkeiten, mit denen Radler in der Stadt zu kämpfen haben. mehr

Marco Akuzun in seiner Küche mit Spitzkraut.

Filderkraut, ein feiner Begleiter selbst in der Sterneküche

Marco Akuzun vom Flughafenrestaurant „top air“ in Stuttgart liebt das Spitzkraut von den Fildern und gibt Tipps zur Zubereitung. mehr

09. Oktober 2017

In Heumaden sind neue Wohnanlagen entstanden. Insgesamt wurden in Stuttgart im Jahr 2015 rund 2100 Wohnungen, im vergangenen Jahr 2400 Wohnungen fertiggestellt. Noch immer ist der Bedarf deutlich größer als das Angebot.

Es ist eng in der Stadt

Günstiger Wohnraum in Stuttgart ist rar. Der Bedarf wächst, nicht aber die Stadt. mehr

Die Ludwigsburger Künstlerin Justyna Koeke.

Feministische Kunst zum Abreißen

Justyna Koekes Körperskulpturen sind oft üppig ausgestattet. Manchmal aber reicht nackte Haut. mehr

07. Oktober 2017

Ulrich Durst am Zaun vor der Schießbahn.

Anwohner fordern rasche Lösung für Lärmschutz an der US-Schießanlage

Die erst kürzlich gebaute Lärmschutzwand an der US-Schießanlage hat für Siedlungen in Böblingen nichts gebracht, im Gegenteil: Die Lärmbelästigung ist gestiegen. mehr

undefined Function "box_swo_icony_flirttip".